Gitarre
News
9
13.09.2021

Skater Tony Hawk covert den Punk-Hit „No Cigar“ von Millencolin

Der Track befindet sich ebenfalls im Soundtrack seines Videospiels

Über den YouTube-Kanal "Mikey And His Uke" gibt es immer wieder Cover-Versionen zu verschiedensten Liedern zu sehen. Hierfür holt sich Fairmounts-Frontmann Mikey Hawdon regelmäßig Freunde und Musikerkollegen mit ins Boot. Für ein Cover zu "No Cigar" von Millencolin übernahm Profp-Skater Tony Hawk den Gesangspart.

Der US-amerikanische Profi-Skateboarder Tony Hawk - auch Birdman genannt - wurde als Pionier des Vert-Styles bekannt, wofür das Board auf einer Rampe oder einer anderen Neigung gefahren wird. Neben seinen Skating-Skills im echten Leben, kreierte Hawk zudem auch eine nach ihm benannte Videospielreihe für Skateboard-Tricks in der virtuellen Welt. Zu den jeweiligen Spielen gibt es auch immer einen prägenden Soundtrack, der Lieder verschiedenster Genres beinhaltet, wie beispielsweise Punk, Classic Rock, Metal oder Hip-Hop.

In der Song-Sammlung von "Tony Hawk Pro Skater 2" konnte man in der Tracklist unter anderem den Punk-Hit "No Cigar" von Millencolin finden. Dieses Lied wurde nun unter anderem von Tony Hawk selbst gecovert. Der Skater übernahm hierfür den Gesang. Begleitet wurde Hawk von Skater-Kollege Steve Caballero, der in den Teilen 2 bis 5 der Videospielreihe auch ein spielbarer Charakter ist und im Musikvideo zum Cover eine Skateboard-förmige E-Gitarre spielt. Außerdem sind Mikey Hawdon an der Gitarre, das ehemalige Goldfinger-Mitglied Darrin Pfeiffer am Schlagzeug und Millencolin-Sänger und Bassist Nikola Sarcevic im Musikvideo zur Cover-Version zu sehen.

Entstanden ist das diese im Übrigen für den "Mikey And His Uke"-Kanal. Hierfür lädt sich der Fairmounts-Frontmann Mikey Hawdon regelmäßig Freunde und Musikerkollegen zu einer gemeinsamen Session ein, um Neuinterpretationen zu den eigenen Lieblingsliedern zu kreieren.

Verwandte Artikel

User Kommentare