Test
4
27.07.2021

Fazit
(4.5 / 5)

Mit den neuen Havana Shakern und dem Rim Shaker bringt Schlagwerk drei schöne und innovative Instrumente auf den Markt. Die präzisen und artikulierten Havana Shaker Long bieten ein direktes Spielgefühl und viel Kontrolle, was sie zu sehr guten Allroundern im Percussionkoffer macht. Wer es dezenter mag, findet in den Havana Shaker Short ideale Begleiter für softere Situationen. Nicht wirklich zum Schütteln geeignet ist der Rim Shaker, der dafür aber mit Klettband an jeder Trommel befestigt werden kann, bei der Korpus und Fell, bzw. Schlagfläche, rechtwinklig zueinander liegen. Er wird angetippt und liefert ein dezentes Rascheln, das je nach Positionierung noch um ein Anschlaggeräusch auf der Spielfläche ergänzt werden kann. Schnäppchen sind die drei Teile nicht gerade, aber angesichts ihrer hohen Qualität und des überzeugenden Sounds ist ihr Preis wiederum absolut gerechtfertigt und ein Antesten wärmstens empfohlen.

  • Pro
  • überzeugende Sounds
  • tolles Spielgefühl der Havana Shaker
  • innovative Möglichkeiten des Rim Shakers
  • Contra
  • Keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Schlagwerk
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Bezeichnung: Havana Shaker Short (SK12)
  • Maße: ca. 2,5 x 5,0 x 12,0 cm
  • Gewicht: ca. 52 g
  • Verkaufspreis (Stand Juli 2021): 16,90 Euro
  • Bezeichnung: Havana Shaker Long (SK17)
  • Maße: ca. 2,5 x 5,0 x 17,0 cm
  • Gewicht: ca. 85 g
  • Verkaufspreis (Stand Juli 2021): 17,90 Euro
  • Bezeichnung: Rim Shaker (SKR)
  • Maße: ca. 5,5 x 11,5 x 12,5 cm
  • Material: Gummi/ Kunststoff
  • Füllung: Glas
  • Verkaufspreis (Stand Juli 2021): 26,90 Euro

Website des Herstellers: www.schlagwerk.com

2 / 2

Verwandte Artikel

User Kommentare