Feature
9
06.10.2008

Ratgeber: Destination Center Stage!

Aus dem Übungsraum auf die Bühne

Auf zum Liveerfolg... In Abwandlung eines altbekannten Spruches über Väter konnte man schon immer sagen: Musiker zu werden ist nicht schwer, von seiner Musik zu leben dagegen sehr.Und die rasante technische Entwicklung der letzten Jahre hat die Situation durchaus verschärft. Einerseits können Musiker ihre Musik leichter denn je in perfekter Qualität aufnehmen. Andererseits können Fans das Ergebnis aber auch leichter denn je kopieren und kostenlos genießen. Finanziell gesehen ist das natürlich desaströs für die Künstler.


Doch während jahrzehntealte Giganten der Plattenindustrie kollabieren, weil der Verkauf von CDs nicht mehr die Lizenz zum Gelddrucken ist, wird an anderer Stelle weiter richtig gut verdient: Im Konzertbusiness. Das Live-Erlebnis kann man nicht downloaden, jede Konserve davon ist nur ein müder Abklatsch. Also sind die Clubs voll und bei quasi verdoppelten Ticketpreisen winkt das große Geld.
Stellt sich also die Frage: Wie nutzt man diesen Effekt? Und wie funktioniert der Einstieg ins Livegeschäft für Newcomer?


Matias Boem liefert einen Routenplaner für den optimalen Weg auf die Bühne...


1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare