Keyboards
News
3
10.06.2021

Pulsar Modular P914 - Moogs berühmte Fixed Filterbank als Plug-in für Mac und PC

Pulsar Modular P914 ist eine authentische Emulation der legendären Moog Modular Fixed Filter Bank, erweitert um praktische Funktionen als Plug-in für Mac & PC.

Der Moog Modular gilt als eine Legende im Bereich der analogen Synthesizer, für die man ein Vermögen hinlegen muss. Nachdem Behringer den berühmten Synth geklont hat, wurde sie erschwinglich. In beiden Ausführungen der Hardware ist auch die begehrte 'Fixed Filterbank' integriert, die es nun von Pulsar Modular auch als Software-Emulation für den Rechner gibt.

Pulsar Modular P914 ist eine authentische Emulation der legendären Moog 914 Fixed Filter Bank und bietet zwölf aktive Bandpassfilter im Bereich von 125 Hz bis 5,6 Hz, welche nicht über eine klassische Verstärkungsoption verfügen, sondern jeweils einen Attenuator bieten um den Anteil jedes Bandes genau hinzufügen und entfernen zu können.

Zusätzlich bietet das Plug-in einen Tiefpass- und einen Hochpassfilter, der weitere Filteroptionen bietet. Die Plugin-Version bietet auch die Möglichkeit, den Ausgang jeder Zelle entweder auf den linken oder rechten Kanal zu leiten, was die klassische feste Filterbank flexibler macht. Auch lassen sich mit dem P914 Presets speichern, um bestimmte Settings immer wieder abrufen zu können. 

In der aktuellen Version 1.5 gibt es auch eine neue Morphing-Funktion, mit der man per Slider von einem Preset zum anderen morphen kann. Das Ganze lässt sich per DAW auch automatisieren, dazu stehen insgesamt 14 Parameter zur Verfügung.

Preis und Verfügbarkeit

Pulsar Modular P914 ist ab sofort 204 € erhältlich und läuft als VST3-, AU- und AAX-Plugin auf macOS und Windows. Zum Ausprobieren steht eine voll funktionsfähige 20-Tage-Testversion auf der Webseite zur Verfügung. Die Aktivierung läuft ohne Dongle und iLok.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare