News
2
08.11.2019

Presonus Eris HD10BT Kopfhörer können Bluetooth und ANC

Die Welt ist laut, keine Frage. Das wissen besonders DJs, Producer und Musiker. Damit man als Musikschaffender beim Job und unterwegs ganz bei seiner Musik bleiben kann, haben Presonus nun einen neuen Kopfhörer entwickelt, der es mit Top-Sound, aktiver Rauschunterdrückung und Bluetooth-Funktechnologie auf den Platz auf unserem Kopf abgesehen hat. Den Eris HD10BT. 

Der PreSonus Eris HD10BT kann kabellos oder kabelgebunden verwendet werden und verfügt über Touch-Steuerelemente, mit denen sich das Bluetooth-Gerät schnell koppeln, die Musik navigieren, starten und stoppen sowie die Lautstärke anpassen lässt. Ein eingebautes Mikrofon nebst Anruf-Funktion ermöglicht Kommunikation unterwegs.

ANC und Bluetooth

Am Puls der Zeit bietet der Eris zudem Active Noise Canceling, mit dem er Umgebungsgeräusche um bis zu 18 dB reduziert. ANC kann mit oder ohne Bluetooth aktiviert werden. Bis zu 16 Stunden soll der integrierte Akku durchhalten. Genug Saft also für zwei „Arbeitstage“, lange kabelfreie Studiosessions oder wenn man im Transit festhängt oder von sonstigen unvorhersehbaren Wartezeiten und Verspätungen heimgesucht wird.

Techspecs

Detaillierte technische Angeben und Spezifikationen sind aktuell übrigens weder auf der Website noch im Manual zu finden, nur der Hinweis, dass der Eris HD10BT Kopfhörer mit 40 mm Treibern ausgestattet ist, die eine „hervorragende Klarheit und eine erweiterte Basswiedergabe bieten, die man von professionellen Studio-Kopfhörern erwarten würde“ und dass der Frequenzgang von 20 Hz bis 20 kHz reicht.

Weitere Infos

Zum Lieferumfang gehören ein Hartschalenetui, ein Kabelsatz und Adapter. Der Preis liegt bei 129 US-Dollar.

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare