NAMM_2019 Hersteller_Gretsch Drums
News
4
11.01.2019

NAMM 2019: Gretsch zeigt Neuheiten in der Brooklyn- und USA Custom-Serie

Gretsch Brooklyn Micro Kit und USA Custom Limited Edition Exotic Kits

Der amerikanische Hersteller Gretsch bringt in seiner Brooklyn-Serie das neue Micro Kit mit extra kleinen Kesselgrößen auf den Markt. Neues gibt es auch aus der USA Custom Serie zu berichten: In streng limitierter Auflage von insgesamt 50 Stück gibt es ab sofort das Gretsch USA Custom Limited Edition Exotic Red Gum Drumset zu kaufen. Zwei verschiedene Konfigurationen sind erhältlich.

Die in den USA hergestellte Brooklyn-Serie verfügt über sechsschichtige Kessel aus Maple/Poplar und ist mit den speziellen 302 Spannreifen ausgestattet. Das gilt selbstverständlich auch für das neue Brooklyn Micro Kit mit 16“x12“ Bass Drum, 10“x7“ Rack Tom, 13“x12“ Floor Tom und einer 13“x4,5“ Snare Drum. Das in Satin Gray lackierte Kit empfiehlt sich vor allem für den Einsatz in kleineren Venues, im Proberaum oder im Studio.

In der USA Custom Serie gibt es Zuwachs in Form der USA Custom Limited Edition Exotic Red Gum Kits, die in den Konfigurationen 22“x18“ Bass Drum, 10“x7“ und 12“x8“ Rack Toms, 16“x14“ Floor Tom, 14“x5,5 Snare sowie in den klassischen Bebop-Größen 18“x14“ Bass Drum, 12“x8“ Rack Tom, 14“x14“ Floor Tom und 14“x5“ Snare Drum erhältlich ist. Pro Ausführung gibt es weltweit nicht mehr als 25 Kits. Die USA Custom Serie stellt mit ihren sechsschichtigen Maple/Gumwood-Kesseln mit Silver Sealer Beschichtung, Gussreifen und 30-Grad-Kesselgratungen das Flaggschiff im Gretsch-Portfolio dar. Das Besondere an den limitierten Kits ist die Außenlage aus Red Gum, einer im Südosten der USA beheimateten Holzsorte.

Mehr Infos unter www.gretschdrums.com

Hier geht's zurück zur Übersicht mit allen NAMM-Neuheiten, und hier gelangt ihr zurück zur Übersicht der Drums-Neuheiten 2019.

Verwandte Artikel

User Kommentare