Test
4
09.07.2015

Fazit
(4.5 / 5)

Mit der 30th Anniversary Serie zollt Istanbul Agop der eigenen Firmenhistorie und der langen Tradition der Beckenschmiedekunst Tribut. Die Jubiläumsserie erweitert das überaus breite Sortiment des größten Beckenherstellers vom Bosporus um Instrumente mit traditionellem Charakter, elegantem Look und einem Hauch modernem Sound. Sie lassen sich vielseitig einsetzen und überzeugen bei Blues & Jazz, Rock und Pop. Aber vor allem die Hi-Hats und Rides eignen sich auch für leisere musikalische Situationen wie Singer Songwriter Gigs mit ihren nie zu aufdringlichen Klängen ganz hervorragend. Alle Becken sind erwartungsgemäß gut verarbeitet und bis auf das etwas unausgewogene 22 Zoll Ride auch klanglich auf hohem Niveau. Die gesamte Serie liegt preislich im oberen Segment, vergleichbar mit Zildjian Kerope oder Meinls Byzance Serie, was aber angesichts der aufwändigen Fertigung von Hand durchaus gerechtfertigt ist.

  • PRO
  • voller, hochwertiger Klang
  • vielseitig einsetzbar
  • sensible Ansprache
  • CONTRA
  • unausgewogenes 22 Zoll Ride
  • TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
  • Hersteller: Istanbul Agop
  • Serie: 30th Anniversary
  • Material: B20
  • Finish: Traditional
  • Klangcharakteristik: traditionell, organisch
  • Gewicht: medium thin – medium
  • Gewichte der Testbecken:
  • 14“ Hi-Hat Top: 714 g, Bottom: 736 g
  • 15“ Hi-Hat Top: 1002 g, Bottom: 1100 g
  • 16“ Hi-Hat Top: 1186 g, Bottom: 1192 g
  • 18“ Crash: 1238 g
  • 22“ Ride: 2786 g
  • 24“ Ride: 3102 g
  • Herstellungsland: Türkei
  • Preise (UVP):
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 14" Hi-Hat: 580,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 15" Hi-Hat: 650,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 16" Hi-Hat: 732,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 18" Crash: 415,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 22" Ride: 669,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 24" Ride: 758,00 EUR
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare