Gitarre Hersteller_Ibanez
Test
1
17.11.2010

Ibanez TSA 15H Test

Overdrive und Röhrenamp unter einem Dach

Ich könnte mir noch heute in den Allerwertesten beißen, dass ich damals meinen guten alten Ibanez Tube Screamer für wenig Geld verkauft habe. Na ja, das zählt zu den Jugendsünden, frei nach dem Motto: „Ich war jung und brauchte das Gain“. Der Tube Screamer ist ja bekanntlich ein Overdrive und gerade wegen seines rotzigen Sounds und der dynamischen Ansprache beliebt. Er selbst erzeugt aber keine hohe Verzerrung, doch in Kombination mit einem Röhrenamp kann man die Vorstufe mit dem Treter gut anblasen und erhält dann ein dynamisches Overdrive-Brett.

Und das war wohl auch bei den Entwicklern in Fernost der Gedanke: Warum nicht einen Amp mit integriertem Tube Screamer bauen? Am besten natürlich mit Röhren und wenig Leistung, damit die Endstufenkompression richtig ausgenutzt werden kann. Klingt alles logisch und es gibt ihn tatsächlich. Und wir wollen wissen, was es mit ihm auf sich hat. Alles Weitere erfahrt ihr hier.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare