Gitarre Hersteller_Hamstead_Soundworks
Test
1
23.09.2021

Fazit
(4.5 / 5)

Der Hamstead Soundworks Odyssey Intergalactic Driver ist eine wahres Allzwecktool für den anspruchsvollen Gitarristen. Dank der vielen Schaltmöglichkeiten lässt es sich ganz auf die Wünsche des Nutzers einstellen und liefert durch die Bank hochwertige Sounds, die sich vielseitig einsetzen lassen. Auch seitens der Verarbeitung gibt es nichts zu bemängeln. Dass all das auch seinen Preis hat, dürfte einleuchten. Lediglich einen True-Bypass würde ich mir wünschen.

  • Pro
  • sehr flexibler, vielseitiger Sound
  • von Overdrive über Distortion bis Fuzz
  • hochwertige Verarbeitung
  • geräuschloser Optokick-Fußschalter
  • Contra
  • kein True-Bypass
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Hamstead Soundworks
  • Bezeichnung: Odyssey Intergalactic Driver
  • Typ: Boost/Overdrive/Distortion-Pedal
  • Regler: Tone, Level, Bass, Treble, Gain
  • Regler Intern: High Gain Switch, High Cut
  • Schalter: PRE, EQ, PO, C1, C2, C3, X2, X1, X5
  • True-Bypass: Nein
  • Stromversorgung: 9-12 V DC, 65 mA, Netzteil optional
  • Abmessungen: 70 x 130 x 65 mm
  • Gewicht: 550 Gramm
  • Ladenpreis: 255,00 Euro (September 2021)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare