Gitarre Bass
News
9
07.02.2012

Hamburg School of Music - Berufsfachschule für Popmusiker lädt zum Tag der offenen Tür

Unter dem Motto "Musik! Machen!" öffnet die staatlich anerkannte Hamburg School of Music ihre Türen für Besucher. Der jährlich stattfindendene Info-Tag findet am 1. April im Medienbunker an der Feldstraße statt. Dozenten und Schüler der Berufsfachschule für Popularmusik wollen an dem Tag Studien-Aspiranten und einfach Musik-Begeisterten ein, von 12 bis 18 Uhr die Ausbildung und weitere Unterrichtsangebote kennen zu lernen.

Die School of Music bietet eine zweijährige, BAföG-geförderte Vollzeitausbildung zum Berufsmusiker im Bereich Rock, Pop und Jazz an. Am Tag er offenen Tür werdem alle Infos zum Ausbildungskonzept, den Zugangsvoraussetzungen und den Berufsperspektiven in der nationalen und internationalen Musikszene vorgestellt. In Einzelgesprächen mit Musikprofis können alle individuellen Fragen persönlich besprochen werden. Zudem besteht die Möglichkeit, in den Studios an verschiedenen Unterrichtseinheiten wie Gesang, Schlagzeug, Gitarre, Bass, Klavier und Rhythm & Groove aktiv teilzunehmen. Im Studio 1 spielen Bands und Musiker der HSM und geben eine musikalische Kostprobe ihres Könnens – von Rock, Pop, Jazz und Soul bis Reggae. Zusätzlich gibt es eine Open Stage, an der sich Besucher selbst ausprobieren können.

Die HSM stellt an diesem Tag auch den Musikunterricht und die Angebote außerhalb ihres Ausbildungsbereiches vor: Die dreiwöchige Sommer Akademie für Musiker aller Leistungsklassen (25.6.-14.7.12) und die zweiwöchige Sommer Akademie-Masterclass für fortgeschrittene Musiker (16.-28.7.12). Außerdem können Musiker aller Alters- und Leistungsstufen den regulären Musikunterricht kennenlernen. Der Musikunterricht für Alle findet in der 3. Etage des Medienbunkers statt, während sich der Ausbildungsbereich samt Live-Musik in der 5. Etage befindet.

Was: Tag der offenen Tür in der Hamburg School of Music
Wo: Feldstraße 66, im Medienbunker, 20359 Hamburg
Wann: Am 1. April von 12 - 18 Uhr
Mehr Infos: www.theschool.de 

Verwandte Artikel

User Kommentare