Feature
3
14.09.2020

Grundlagen der analogen Videosynthese

Videosynthese Workshop von Alex Pelly

In einem aktuellen Video Workshop demonstriert die in LA lebende Künstlerin Alex Pelly die Grundlagen der analogen Videosynthese, von Überlegungen zur Planung eines modularen Videosynthesesystems bis hin zu den Funktionen einzelner Module.

Alex Pelly bespricht ausführlich Module von LZX Industries und Erogenous Tones und zeigt, wie sie als Kern eines videoorientierten modularen Systems verwendet werden können. In einer erweiterten Tour durch ihr persönliches System und einer detaillierte Patch-Anleitung demonstriert Pelly einige Taktiken, um Feedback, Audio-Reaktivität und Hands-on-Kontrolle zu nutzen, die für das Erstellen von Videos nützlich sind, welche sich dynamisch zusammen mit der Musik entwickeln.

Verwandte Artikel

User Kommentare