News
3
22.05.2020

G-Storm Electro - ARP 2600 Module VCO & Filter im Eurorackformat

Mit dem 4027 VCO und Tonus VCF bringt G-Storm Electro analoge Reproduktionen des ARP 2600 Oszillators und Filters im Eurorackformat.

Nachdem in diesem Jahr Korg, Behringer und weitere sich um die Reinkarnation des ARP 2600 bemüht haben, stellt auch G-Storm Electro Teile des ARP 2600 her, allerdings im Eurorack-Format. Zwar derzeit kein komplettes System bietet der Hersteller den VCO-2 mit der Bezeichnung 4027 und Tonus VCF, eine analoge Nachbildung des 2600-Filters. Das Filtermodul ist allerdings schon seit 2017 im Markt. Beide Module werden in den USA von Hand gefertigt und sind in ihrer Stückzahl limitiert. Im Moment ist nicht bekannt, ob alle Teile des ARP 2600 als Eurorackmodule auf den Markt kommen.

4027 VCO

Der 4027 VCO ist eine originalgetreue Nachbildung der VCO-2-Tonquelle des ARP 2600 Synthesizers, die mit diskreten Komponenten in 10 HP realisiert wurde und die Wellenformen: Sinus, Dreieck, Sägezahn und Rechteck bietet. Die Pulsbreite ist manuell einstellbar und modulierbar. Die Schaltung befindet sich sehr nah an der des Originals.

Tonus VCF

Der Tonus VCF ist eine originalgetreue Nachbildung des ARP 2600-Filters und wurde nach den Tonus APP-Logos benannt, die die ersten 2600er schmückten. Das Modul bietet ein 24 dB/Okt.-Tiefpassfilter mit Resonanz, das sich konzeptionell an dem Moog-Ladder-Filter orientiert.

Preise:

G-Storm 4027 VCO: 265 USD

Tonus VCF: 180 USD

Verfügbarkeit: Sofort

Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare