News
3
31.05.2020

Freeware Sonntag: LoudMax, Denoiser und HaNon B70

Es ist mal wieder Freeware Sonntag. Und das mit voller Wucht, wenig Rauschen und lieblichen Klängen aus der Hammond Orgel des Nachbarn. Im Programm haben wir dieses Mal den Brickwall Limiter LoudMax, einen speziellen Denoiser und die Orgelemulation HaNon B70.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Thomas Mundt LoudMax

Zum Freeware Sonntag bekommt ihr mit LoudMax von Thomas Mundt mehr Lautheit in eure Songs. Das kostenlose Plug-in ist nämlich ein Brickwall Limiter und Loudness Maximizer. Und das mit Look-ahead Funktion. Das Tool wird über zwei Regler bedient. Ihr könnt natürlich und wie üblich den Threshold-Wert festlegen. Der Output-Regler bestimmt dann die Obergrenze der Lautstärke. Dazu könnt ihr diese beiden Fader über „Link“ miteinander verbinden, so dass sie gleichzeitig bedienbar sind. Der Button „ISP“ aktiviert die Inter Sample Peak Detection für eine noch „saubere“ Bearbeitung des Klangs.

Das Plug-in läuft auf Windows, Linux und Mac OSX 10.5 oder höher als VST, LADSPA und AU in 32 oder 64 Bit. Dazu gibt es noch eine WinAmp Plug-in-Version.

Hier geht’s zum Produkt

Bertom Denoiser

Manche addieren Rauschen der Hintergrund-Atmosphärenklänge zu eigenen Songs. Auf der anderen Seite gibt es Audioaufnahmen, die leider mit viel Hintergrundgeräuschen aufgenommen wurden. Und genau hierfür verschenkt der Entwickler Bertom sein neuestes Plug-in Denoiser. Über ein simples, aber effektives grafisches Interface könnt ihr sehr schnell Herr über ungewollte Sounds werden. Dazu arbeitet das Tool dynamisch. Es tastet sozusagen das Audiosignal nach Geräuschen ab, die ihr dann über Fader weiter in den Hintergrund fahren könnt. Vier Frequenzbänder, ein Hoch- und Tiefpassfilter sowie ein Threshold-Regler warten darauf, bedient zu werden.

Das Plug-in läuft auf Windows 10 oder höher und Mac OSX 10.9 oder höher als AU und VST3 in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Lostin70s HaNon B70

Auch Lostin70s hat wieder zum Freeware Sonntag ein neues „Schätzchen“ im Gepäck. Dieses Mal emuliert er mit HaNon B70 eine Hammond B3 Orgel. Und das mit (fast) allem, was so dazu gehört. Natürlich verdreht euch auch der integrierte und einstellbare Leslie 122 Effekt den Kopf. Darüber hinaus könnt ihr an den Zugriegeln (bis zu 91 aktive „toneWheels“) ziehen. Alle Details und Feinheiten wurden vom Original übernommen (natürliche „KeyClicks“). Und das bei einer wirklich niedrigen CPU-Belastung. Die ebenfalls konfigurierbare Simulation des Röhren-Amps und des Drives kommen als Bonus obendrauf. Sehr schön!

Das Plug-in läuft auf Windows und Mac OSX als VST, VST3 und AU.

Hier geht’s zum Produkt

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks in der Coronakrise …

findet ihr hier.

Video

Audio

Verwandte Artikel

User Kommentare