Gitarre Hersteller_Fender
Test
1
22.02.2017

Fazit
(5 / 5)

Mit der PM-2 ist es den Designern von Fender gelungen, angelehnt an die typischen Parlor-Gitarren eine originelle Korpusform mit vielen bemerkenswerten Details zu kreieren. Optisch ansprechend hat sie klanglich ebenfalls einiges zu bieten und geht mit einem soliden Natursound auch als Vollakustikgitarre durch, obwohl der kleine Body einen eher sehr zarten Ton generiert. Edle Hölzer wie Ebenholz und ostindisches Palisander unterstreichen den gehobenen Anspruch. Auch das Tonabnehmersystem verrichtet einen soliden Job. Das Preis-Leistungsverhältnis bewegt sich im vertretbaren Rahmen. Fender liefert die PM-2 mit einem gepolsterten Hartschalenkoffer und einem Luftbefeuchter - eine Gitarre, die in nahezu jeder Hinsicht auch professionellen Ansprüchen gerecht wird.

  • Pro
  • guter Natursound
  • leistungsfähiger Preamp
  • attraktive Optik
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Fender
  • Modell: Paramount PM-2
  • Bauform: Parlor angelehnt
  • Herkunftsland: China
  • Unterbug: 36,0 cm
  • Oberbug: 25,5 cm
  • Korpuslänge: 48,5 cm
  • Zargentiefe am Halsblock: 9,2 cm
  • Zargentiefe am Tailblock (Knopf): 10,7 cm
  • Profilverjüngung der Zarge: 1,5 cm
  • Farbe und Finish: Vintage 2-Tone-Sunburst, hochglänzend
  • Decke: massive Sitkafichte
  • Schallloch (Durchmesser): 8,6 cm
  • Rosette: zwei Ringe (Holz), 1 x Checkerboard 60er Style
  • Saitenhalter: Ebenholz (1970’s Bridge) mit Pins aus Ebenholz
  • Stegeinlage: Knochen, einteilig
  • Boden und Zargen: massives ostindisches Palisander
  • Bracing (Decke): quartersawn scalloped „X“
  • Bracing (Boden): Leiter mit 3 Querbalken und Bodenmittelstreifen
  • Onboard Preamp: Paramount Preamp mit eingebautem Stimmgerät (Fender/Fishman)
  • Regler: Volume, Bass, Treble, Phase Controls
  • Pickup: Fender/Fishman PM System
  • Hals, Kopf und Halsfuß: Mahagoni (C-Profile)
  • Halsumfang (am Sattel): 12,0 cm
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Griffbretteinlagen: Abalone und Perlmutt (1960´s "Concert Tone")
  • Bünde: 19
  • Mensur: 62,8 cm (24,75“)
  • Sattelbreite: 4,45 cm (1,75“)
  • Sattel: Knochen
  • Breite im 10. Bund: 5,3 cm
  • Kopfplatte: Palisander, mit spätem 1940’s Fender Logo
  • Mechaniken: offenen (Nickel) mit schwarzen Knöpfen
  • Koffer: Deluxe Hardshell Koffer und Humidifier
  • Gewicht: 1945 g
  • Preis: 859,00 Euro UVP
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare