Hersteller_EmpiricalLabs
Test
2
07.01.2013

Empirical Labs EL8-X Distressor Test

Einkanaliger Analogkompressor

Herr Derr und sein "Comprestortion"-Gerät

Gemessen an den verkauften Stückzahlen ist der einkanalige Empirical Labs Distressor EL8 wohl der beliebteste Highend-Kompressor aller Zeiten. Dieser Erfolg hat natürlich seine Gründe. Der erste dieser Gründe liegt im Background des Chefdesigners Dave Derr. Dieser arbeitete zunächst als Ingenieur bei Eventide und war dort unter anderem mit der Entwicklung der Prozessoren H3000 und DSP4000 befasst. 1996 schließlich kam der Distressor als erstes Produkt von Derrs eigener Firma Empirical Labs auf den Markt. Getreu dem Firmenmotto „Something old, something new“ arbeitet dieser Kompressor mit einem Schaltungsdesign, das moderner nicht sein könnte, aber dieses wird in den Dienst einer umfassenden „Hardware-Vintage-Emulation“ gestellt – der Distressor wurde mit Blick auf die besonderen Qualitäten von Vintage-Legenden wie Urei 1176, Teletronix LA-2A sowie Valley People Gain Brain entwickelt.

Mit mehr als 22000 verkauften Einheiten dürfte der Distressor der meistverkaufte Highend-Kompressor aller Zeiten sein. Er hat – gemessen an  den Stückzahlen – sogar die Beliebheit seines großen Vorbilds, des 1176, deutlich übertroffen, welcher mit mehr als 8.000 verkauften Einheiten (die aktuellen Universal Audio Reissues nicht mit eingerechnet) allein schon auf Basis dieser Zahlen als wahrer Studiostandard gelten muss.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare