Gitarre Hersteller_Electro-Harmonix
Test
1
02.04.2019

Fazit
(4 / 5)

Das robust verarbeitete Electro Harmonix Grand Canyon Delay Pedal bietet genau wie sein kleiner Bruder gut klingende und vielseitige Delay-Sounds und setzt dabei auf eine einfache Bedienung. Wem die Looper-Funktion des Canyon Delays zu rudimentär war, dürfte mit dem Grand Canyon seine Freude haben. Bei einem Pedal dieser Preisklasse hat mich allerdings das leichte Grundrauschen des Loopers und Delays ein wenig gewundert.

Das geht besser! Wer mit diesem kleinen Minuspunkt leben kann, bekommt ansonsten ein sehr Live-taugliches Pedal geboten.

  • Pro
  • sehr gute Verarbeitung
  • hohe Variabilität der Delay-Modi
  • Funktionalität des Loopers
  • Anschlussvielfalt und zusätzliche Expression-Optionen
  • Contra
  • etwas fummelige Bedienung der beiden Delay-Parameter
  • Grundrauschen des Delays und Loopers
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Electro Harmonix
  • Modell: Grand Canyon
  • Typ: Delay- und Looper-Pedal
  • Herkunft: USA
  • Arbeitsweise: digital, 12 Delay-Typen, 13 Presets
  • Delay: bis zu 3 Sekunden Delay-Zeit
  • Looper: bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit
  • Anschlüsse: Input, Output R & L (Mono & Stereo), FSW, Exp, Netzteil
  • Regler: Delay LVL/Dry Cut, Loop LVL, Feedback/Dub LVL, Delay/Fade Out, Delay Type, Delay Parameter 1, Delay Parameter 2
  • Schalter: Tap/Loop, Bypass/Stop, Delay/Looper Mode, Tap Div, Ping Pong, Tails, Moment, Exp Mode
  • Stromversorgung: 9V Netzteil (9,6V Netzteil im Lieferumfang)
  • Stromaufnahme: 150 mA
  • Abmessungen: 121 x 102 x 57 mm
  • Ladenpreis: 245,00 Euro (April 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare