Hersteller_DJTech
Test
5
18.11.2010

DJ-Tech Kontrol One ist ein robuster MIDI-Controller, der mit strukturiertem Oberflächenlayout punktet und viele Bedienelemente zum Steuern einer DJ-Software mitbringt. Er ist zwar kein Kandidat für die Westentasche, doch die Verarbeitung ist hochwertig und das Metallgehäuse robust genug für den mobilen Einsatz. K1 wendet sich in erster Linie an Deckadance-User, die einen kompetenten Mitstreiter für ein Timecode-freies DJ-Setup am externen Clubmixer suchen. Encoder navigieren in der Musikbibliothek und steuern die Effektsektionen präzise, zudem sind separate Baugruppen für den Sampler, die Loopabteilung und Cuepunkte samt Shift-Taste zugegen. Der Griff zu Maus und Tastatur ist nicht nötig. Mit dem Pitchfader und dem sensitiven Jogdial hat man seine Tracks jederzeit unter Kontrolle. Gemessen an der Preisklasse stimmt die Haptik, auch wenn der Teller vielleicht etwas zu klein und zu glatt zum Scratchen ist. Die Oberfläche ist mit Deckadance-Funktionen beschriftet, doch auch für Traktor-DJs legt der Hersteller eine Klebefolie ins Paket.  Im Zusammenpiel mit der Berliner Software wusste der K1 zu gefallen, denn er kann auf vier MIDI-Kanälen sämtliche Traktor Decks und zahlreiche kreative Funktionen steuern. Prima. Etwas schade finde ich jedoch, dass der Hersteller kein Mixprogramm für den digitalen Einsteiger ins Paket gelegt hat. Davon abgesehen bleibt mir unterm Strich festzustellen: Der DJ-Tech-K1 ist ein praxistaugliches Arbeitswerkzeug zu einem interessanten Preis. Lasst euch nicht von der Verpackung täuschen.

  • Pro
  • Robuste Konstruktion
  • Zahlreiche Bedienelemente
  • Sensitives Jogdial
  • Arbeitet mit vier Playern auf 4 MIDI-Kanälen
  • Gelungenes Layout
  • Traktor Overlay
  • Gesundes Preis/-Leistungsverhältnis
  • Contra
  • Keine Grundbeleuchtung
  • Etwas wuchtig
  • Lieferumfang ohne DJ-Software
  • Etwas glattes Jogdial
  • Features
  • Berührungsempfindliches 12 cm Jogwheel
  • 4 Push-Encoder mit LED-Ring
  • 22 Funktionstaster, davon 20 beleuchtet
  • SHIFT-Button für Zweitbelegung der Bedienelemente
  • Drehschalter für Systeme mit bis zu 4 Decks
  • 272 verschiedene MIDI-Befehle möglich
  • Robustes Metallgehäuse
  • USB-MIDI-Support
  • Stromversorgung über USB
  • Optionaler Netzteilbetrieb
  • inklusive Traktor-Overlay
  • Optimiert für Traktor Pro und Deckadance
  • Windows-, Macintosh- und Linux-kompatibel

Hersteller im Web: DJ-Tech

4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare