Gitarre Hersteller_Danelectro
Test
1
25.10.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Die Danelectro 66BT Baritongitarre bietet nicht nur etwas fürs Auge, sondern kann im Test mit drahtigen und durchsetzungsfähigen Sounds punkten, die gut zur Tonlage des Instrumentes passen. Da der Pickup-Sound sowohl in cleanen Umgebungen als auch bei härteren Spielweisen eine überzeugende Figur macht, lässt sich das Instrument dabei vielseitig einsetzen. Wer also auf der Suche nach einer neuen und inspirierenden Klangfarbe ist oder einfach seinen Gitarrensound noch fetter gestalten will, könnte mit diesem Modell richtig liegen. Nur die Elektronik hätte bei unserer Testgitarre etwas sorgfältiger abgeschirmt sein können.

  • Pro
  • gute Verarbeitung
  • originelles Design
  • angenehme Bespielbarkeit
  • großes Klangspektrum
  • Contra
  • Kopflastigkeit
  • Abschirmung der Elektronik
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Danelectro
  • Modell: 66BT
  • Typ: Semiakustische Bariton E-Gitarre mit Sustainblock
  • Korpustyp: Reversed Double Cutaway Offset Horn Shape
  • Herkunftsland: Südkorea
  • Farbe: Blue Burst
  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn, geschraubt
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Halsprofil: C-Shape
  • Bünde: 22
  • Mensur: 29,75“ (75,57 cm)
  • Tonabnehmer: Dual Humbucking Lipstick Bridge Pickup & Vintage Style P90 Pickup
  • Potis: 1 Master-Volume, 1 Master-Tone mit Push-Pull-Funktion für den Steg-Pickup-Split
  • Schalter: Dreiwegschalter
  • Hardware: Nickel
  • Bridge: Wilkinson Vibrato Bridge
  • Gewicht: 3,6 kg
  • Ladenpreis: 935,00 Euro (Oktober 2018)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare