News
3
27.01.2017

Bastl Instruments stellt Synchronisationsmodul Klik vor

Trigger Converter für analoge Synthesizer und Modularsysteme

Du klikst wohl nicht mehr ganz richtig

Analoge Synths und modulare Systeme sind voll im Trend. Einige der schönsten analogen Module werden von den tschechischen Laubsägefreunden von Bastl Instruments in Brno hergestellt. Aber wie bekommt man die pulsierenden Sequenzen tight in die DAW? Auf der NAMM Show 2017 haben Bastl Instruments in Kollaboration mit Bitwig und Irrupt Audio eine kleine, clevere Sync-Box für CV-Clock-Geräte namens Klik vorgestellt.

Bastl Instruments Klik konvertiert Audiosignale aus jedem beliebigen Audio Interface oder sogar dem Kopfhörerausgang des Computers oder eines MP3-Players in ein Trigger-Signal für analoge Synthesizer, Drummachines und Modularsysteme. In Mac OS X kann man aus mehreren Audio Devices ein Aggregate Device kreieren, um die eigentliche Soundkarte zu entlasten, zum Beispiel mit einem hochwertigen Gerät als DAW-Ausgang und dem Kopfhörerausgang als Trigger-Output.

Die Latenz der Soundkarte wird in den Preferences der DAW eingestellt. In der aktuellen Version von Bitwig Studio 2 gibt es sogar ein spezielles Modul, das exklusiv zur Steuerung von Klik programmiert wurde. Aber auch für Ableton Live gibt es einen Hack, um dem Impulse Drumsampler die Trigger-Clicks für Klik zu entlocken, und den Entwicklern zufolge sollte ein ähnliches Verfahren auch in anderen DAWs wie Cubase oder Logic funktionieren.

 

Klik ist nur für die Übertragung von Clock / Trigger / Gate-Informationen gedacht. Sein Ausgang ist entweder niedrig oder hoch (0 oder 5V). Anders als etwa die Software MOTU Volta, die eine Soundkarte zum CV-Interface macht, gibt Klik keine kontinuierlichen CV-Signale aus. Allerdings weisen die Tschechen verschmitzt darauf hin, dass man Klik natürlich auch mit „richtigen“ Audiosignale füttern kann und die kleine Plastikbox dann einen hervorragenden Bitcrusher abgibt. Und schlußendlich kann auch der Reset-Button des Klik als Triggerquelle genutzt werden.

Das launige Produktvideo erklärt sehr gut, was der Klik so kann und ist auch schon wegen des verschmitzten Humors der sympathischen Brno-Gang absolut sehenswert.

< >

Bastl Instruments Klik kann auf der Website von Bastl Instruments für entspannte 49 Euro vorbestellt werden und soll im März 2017 ausgeliefert werden.

  • SPEZIFIKATIONEN
  • Stromversorgung: Mini USB B 5V
  • Line-Eingang: 3,5mm Stereo Miniklinke
  • Ausgänge: 2x 3,5mm Mono Miniklinke
  • 0 oder 5V Trigger Gate Outputs
  • alle Anschlüsse gegen Überspannung / falsche Polung geschützt
  • Reset Button / manuelles Gate
  • Indikator-LED pro Kanal
  • Stromaufnahme: <10mA
  • Größe: 44 x 44 mm

Verwandte Artikel

User Kommentare