Test
4
16.05.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Die vier zehn Zoll Practice Pad Varianten sind handlich und gut verarbeitet und bieten, auch bezogen auf den Preis, eine große Bandbreite. Das erschwingliche, auf einem Stativ montierbare Single Sided Modell mit Gummi-Oberfläche ist eine gute, minimal härtere Alternative zu den bekannten Evans HQ Konkurrenten. Das Snare Pad addiert für einen Aufpreis von 19 Euro einen Snare-Effekt zum Pad-Signal, der allerdings nicht so artikuliert wie beim Corps Pad ausfällt. Das Double Sided Pad hat auf der Unterseite eine zweite, sehr harte und leider auch ziemlich laute Spielfläche. Wer abseits der bekannten Modelle aus Gummi ein sehr präzises und artikuliert klingendes Pad sucht, sollte unbedingt mal das Corps Pad mit Fiberglas-Beschichtung plus Snare-Effekt ausprobieren. Hier werden kleinste Ungenauigkeiten schonungslos offenbart. Positiv ist außerdem hervorzuheben, dass alle Pads fast keinen chemischen Eigengeruch haben.

  • Pro
  • Gute Verarbeitung aller Modelle
  • Preis-Leistungs-Verhältnis von Single Sided Pad
  • Präzises Signal und angenehmes Spielgefühl des Corps Pad
  • Contra
  • Hartes und lautes Signal der zweiten Spielfläche des Double Sided Pad
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Ahead
  • Herkunftsland: Taiwan
  • 10“ Single Sided Pad
  • 953 Gramm
  • Spielfläche: ca. 23,7 x 14 cm
  • Durchmesser: 26 cm
  • Unterseite: 8-Millimeter Gewinde, rutschfeste Beschichtung
  • Besonderheit: Griff in Oberfläche
  • Rebound: (sehr weich, weich, mittelhart, hart) mittelhart
  • Preis: (Verkaufspreis Mai 2018) EUR 26,-
  • 10“ Double Sided Pad
  • 1044 Gramm
  • Spielfläche: jeweils ca. 23,7 x 14 cm
  • Durchmesser: 26 cm
  • Besonderheit: Griff in Oberfläche
  • Rebound Oberseite: (sehr weich, weich, mittelhart, hart) mittelhart
  • Rebound Unterseite: (sehr weich, weich, mittelhart, hart) hart
  • Preis: (Verkaufspreis Mai 2018) EUR 26,-
  • 10“ Snare Pad
  • 1088 Gramm
  • Spielfläche: ca. 23,7 x 14 cm
  • Durchmesser: 26 cm
  • Unterseite: Metallgehäuse mit Füllung für Snare-Effekt, rutschfeste Beschichtung
  • Besonderheit: Griff in Oberfläche
  • Rebound: (sehr weich, weich, mittelhart, hart) mittelhart
  • Preis: (Verkaufspreis Mai 2018) EUR 45,-
  • 10“ Corps Pad
  • 1273 Gramm
  • Durchmesser / Spielfläche: 26 cm
  • Unterseite: Metallgehäuse mit Füllung für Snare-Effekt, rutschfeste Beschichtung
  • Besonderheit: Fiberglas-Beschichtung auf Oberseite
  • Rebound: (sehr weich, weich, mittelhart, hart)hart
  • Preis: (Verkaufspreis Mai 2018) EUR 48,90,-

Seite des Herstellers: aheaddrumsticks.com

2 / 2

Auspackbilder findest du hier ->

Ahead AHPM 10″ Practice Pad

Verwandte Artikel

User Kommentare