Test
8
12.04.2019

ADJ 32 HEX IP Panel Test

Universelles In/Outdoor LED-Panel

ADJ präsentiert mit dem 32 HEX Panel IP ein neues Familienmitglied der HEX-Serie. Es handelt sich um einen multifunktionalen Wash-/Blend-/Farb-Stroboskop-Effekt, bei dem 8 Bereiche separat angesteuert werden können. Dank IP65-Konstruktion ist der variable Effektscheinwerfer sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich geeignet. Frisch vorgestellt wurde das ADJ 32 HEX Panel IP auf der NAMM 2019. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf Details, Anwendungsmöglichkeiten und Lichteffizienz.

Details

Das 32 HEX IP Panel von ADJ ist in ein vollständig aus Metall bestehendes Gehäuse verbaut, auffällig solide konstruiert und frei von erkennbaren Verarbeitungsmängeln. Das macht insgesamt einen sehr vernünftigen Eindruck. Es besitzt die Maße von 354 x 225,5 x 165,5 mm und bringt immerhin satte 11 kg auf die Waage. Das Gerät besteht aus zwei Einheiten, die wiederum fest miteinander verbunden sind: dem eigentlichen Lichtkopf und dem Chassis für Steuerung und Anschlüsse.

Blick ins Gesicht

Auf der Vorderseite schauen uns insgesamt 32 HEX-LEDs mit einer jeweiligen Einzelleistung von 12 W in die Augen. Angeordnet sind jeweils acht LEDs waagerecht nebeneinander und in vier Reihen übereinander. Die LEDs sind durch ein rechteckiges Klarglas geschützt, das ringsum durch den Metallrahmen umgeben und gegen Umwelteinflüsse abgedichtet ist. 

Auf die Hüften geblickt

Markant sind die an den Seiten und auf dem Rücken des Leuchtkopfes verbauten, großzügig bemessenen Kühlrippen, die schon beinahe die Assoziation an einen Miniheizkörper aufkommen lassen. Nur dass sie eben nicht heizen, sondern der Gerätekühlung dienen. Die Konvektionsableitung von erhitzter Umgebungs- und Geräteluft wurde von ADJ offensichtlich große Aufmerksamkeit geschenkt. Ebenso ausgestattet ist das Panel mit einer temperaturabhängigen Kühlung.

Rückseite mit Anschluss- und Bedienfeld

Auf dem Rücken des Panels befindet sich mittig platziert das OLED-Display mit den Touch-sensitiven Mode-, Up-, Down- und Enter-Tastern. Rechts und links des Displays sind Seetronic powerKon Ein- und Ausgang für Stromanschluss und Stromweiterleitung positioniert, außerdem DMX-In und DMX-Out jeweils in 5-poliger Ausführung. Die Anschlüsse sind allesamt mit Gummikappen geschützt und entsprechen damit wie das komplette Gerät den Vorgaben für die Schutzklasse IP65. Ebenso finden sich hier gleich zwei Vorrichtungen für die Anbringung von Sicherheits-Seilen. Diese Vorrichtungen sind fest verbauter Bestandteil des Gehäuses, also keinesfalls lediglich Ösen.

Das Stromkabel ist sicher und hochwertig, außerdem ist es im Lieferumfang enthalten. Veranstaltungstechnikern werden über diese Wahl nur begrenzt freuen, zumal es sich nicht in jeder Standardausrüstung befindet.

Filterrahmen

Für spezielle Wash-Anwendungen kann die im Lieferumfang enthaltene Diffusor-Scheibe auf die Front gesetzt werden. Das funktioniert per Magnet: Der Diffusor befindet sich in einem magnetischen Rahmen und kann unkompliziert und mit wenigen Handgriffen auf der Vorderseite des Gerätes angebracht werden. Es ist demnach also nicht lediglich ein „Filterrahmen“, sondern vielmehr ein magnetischer Rahmen mit integriertem Diffusor-Filter.

Lieferumfang

Im Lieferumfang befinden sich außer dem Gerät selbst inklusive Montage- bzw. Standhalterung das Seetronic powerKon Stromkabel, die Sicherheitsseile sowie die englischsprachige Bedienungsanleitung.

1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare