Thomas Meinlschmidt

Thomas Meinlschmidt

Nach dem Abschluss seines Studiums an der BSM und der Musikhochschule in Würzburg war Thomas Meinlschmidt mit verschiedenen musikalischen Projekten in Europa unterwegs und ist auf zahlreichen CD-Produktionen zu hören. In seinem eigenen Studio komponiert und produziert er neben eigener Musik Auftragskompositionen für Firmen wie Villeroy und Boch, Siemens oder Wavelight. Als Lehrer und Dozent für E- und Kontrabass ist Thomas an verschiedenen staatlichen und kommunalen Einrichtungen sowie als Privatlehrer tätig. Musikalisch liegt sein Fokus seit einigen Jahren hauptsächlich auf eigenen Projekten. Ende 2016 erschien seine CD “Attack Of The Bassbug”, an der unter anderen Uriah Duffy, Ralf Gustke und Uli Brodersen mitwirkten. (www.lowfrequencysounds.de)
Artikel dieses Autors
6 Tipps für Reggae-Basslines

Workshop | 6 Tipps für Reggae-Basslines

Reggae-Bass - ein Buch mit sieben Siegeln? Das muss nicht sein: Mit diesen sechs einfachen Tipps kannst auch du ganz einfach eigene Reggae-Basslinien kreieren.
Testmarathon Bass Verzerrer-Pedale

Test | Testmarathon Bass Verzerrer-Pedale

"Welches Bassverzerrer-Pedal ist das richtige für mich?", "Was für Verzerr-Pedale für Bass gibt es?" Eine stetig wachsende Zahl von Bassisten entdeckt nach wie vor den Reiz dieses Effektes neu. Wir haben die wichtigsten Pedale für euch getestet.
One Control Blue 360 Bass Preamp Test

Test | One Control Blue 360 Bass Preamp Test

Der neueste Vertreter von AIAB-Effekten („Amp In A Box“) aus dem Hause One Control ist der Blue 360 Bass Preamp, dessen Vorbild Acoustic 360 einst einer der bekanntesten Bassamps auf dem Markt war.
Ibanez Artcore AGB260 SFG TEST

Test | Ibanez Artcore AGB260 SFG TEST

Wer auf extravagante Looks mit einem guten Schuss Tradition steht, der sollte den preislich sehr attraktiven Ibanez AGB260 unbedingt ins Auge fassen!