Sebastian Berweck

Sebastian Berweck ist studierter Pianist und hat zum Thema Live-Elektronik promoviert. Er kennt die großen elektronischen Studios von innen und gibt Konzerte als Pianist und Keyboarder in Europa und den USA. Seinen ersten Synthesizer hat er vor 30 Jahren gekauft und ja: das Ding läuft noch. Manchmal, wenigstens.
Artikel dieses Autors
Workshop

Behringer Model D Modding Workshop

Wie man den Behringer Model D Synth mit Sync, PWM und einem Overdrive ausstattet, erklären wir in unserem Workshop, das Ganze garniert mit Quellen, Tipps und Hinweisen zum Nachbauen.
Feature

Die Geschichte der elektronischen Musik #16

Folge 16 unserer Reihe beschäftigt sich mit dem Aufkommen leistungsstarker Chips, dem Heimcomputer, der das Tonbandgerät als Aufnahmemaschine ablöste und neuer Technik, die den Musikinstrumentenmarkt revolutionierte.
Feature

Die Geschichte der elektronischen Musik #15

Die 1980er Jahre hatten einiges zu bieten und gerade in ihnen fand auch der größte technische Umbruch statt: Die Epoche der digitalen Revolution schuf neue Synthesen und Instrumentenkonzepte, die eine neue Zeit einläuteten.
Feature

Die Geschichte der elektronischen Musik #14

In den 1970er Jahren waren Synthesizer für die meisten unerreichbar, was sich Anfang der 1980er Jahre änderte: Der digitale Synthesizer klopfte unüberhörbar an die Tür.
Feature

Die Geschichte der elektronischen Musik #13

In 1980 ist der analoge Synthesizer dank US-amerikanischer Hersteller wie Arp, Moog, Sequential Circuits und Oberheim fast auf dem Gipfel der technischen Entwicklung angelangt. Bereits fünf Jahre später ist keine dieser Firmen mehr am Leben. Warum?
Test

E-RM Polygogo Test

Polygogo von E-RM aus Berlin ist ein digital aufgebauter graphischer Stereo-Oszillator mit polygonaler Synthese für das Eurorack. Wie haben uns das Modul einmal näher angesehen.
Test

Dreadbox Chromatic Modules Test

Dreadbox bietet mit den Chromatic Modules eine Serie an Eurorackmodulen, die unterschiedlicher nicht sein können. Wir haben uns Dystopia, Eudemonia, Ataxia und Nostalgia einmal näher angeschaut.