Sebastian Berweck

Sebastian Berweck

Sebastian Berweck ist studierter Pianist und hat zum Thema Live-Elektronik promoviert. Er kennt die großen elektronischen Studios von innen und gibt Konzerte als Pianist und Keyboarder in Europa und den USA. Seinen ersten Synthesizer hat er vor 30 Jahren gekauft und ja: das Ding läuft noch. Manchmal, wenigstens.
Artikel dieses Autors
Dreadbox Nyx V2 Test

Test | Dreadbox Nyx V2 Test

Zwei Jahre nach der ersten Version, bringt Dreadbox mit dem Nyx V2 eine erheblich erweiterte Neuauflage, die klanglich eher auf der düsteren Seite zu Hause ist. Wir haben den Nyx V2 getestet.
Expressive E Touché SE Kurztest

Test | Expressive E Touché SE Kurztest

Mit „Touché SE“ bringt das französische Unternehmen Expressive-E, eine neue Ausführung des ausgefallenen Touché-Controllers, welche für die Verwendung mit Software-Instrumenten entwickelt wurde.
Warum MIDI nicht ausgedient hat

Feature | Warum MIDI nicht ausgedient hat

MIDI, das Musical Instrument Digital Interface ist Industriestandard seit 1983 und bereits ziemlich alt. Dennoch lebt MIDI und ist lebendiger als je zuvor. Wie es dazu kam, lest ihr hier.
Moog Grandmother Test

Test | Moog Grandmother Test

Mit dem Grandmother-Synth bietet Moog einen modularen analogen Synthesizer, der viel verspricht. Wir haben ihn getestet.
Superbooth18: Theresyn vorgestellt

News | Superbooth18: Theresyn vorgestellt

03.05.2018 - Superbooth18: Mit dem Theresyn stellt Theresyn.com einen handgefertgten analogen Synthesizer vor, der eine Mischung aus Synthesizer, Theremin und Ondes Martenot Lautsprecher in einem holzgeschnitzen Gehäuse ist.