Peter Könemann

Peter Könemann arbeitete als freiberuflicher Musiker, Audio Engineer und Komponist bereits an zahlreichen internationalen und nationalen Top Ten Hits mit. Außerdem doziert er seit 1996 über diverse Musikproduktions-relevante Themen an der SAE. www.peter-koenemann.de
Artikel dieses Autors
Test

Goodhertz Vulf Compressor 3.5 Test

Hinter dem Vulf Compressor des US-amerikanischen Plugin-Herstellers Goodhertz verbirgt sich ein Etikettenschwindel im positiven Sinne, da er mehr Tools zur kreativen Klanggestaltung an Bord hat, als er verspricht. Was das Plugin so interessant macht, erfahrt ihr in unserem Testbericht!
Test

Tascam TH-06 Test

Tascam gilt nicht unbedingt als Kopfhörerspezialist. Warum der preisgünstige Studiokopfhörer TH-06 dennoch einen insgesamt positiven Eindruck hinterlässt?
Workshop

Workshop: Apple Logic und Celemony Melodyne (ARA)

Wie verwendet man eigentlich das „ARA-Plugin“ von Melodyne in Apples populärer DAW Logic Pro X und wo liegen die Vorteile gegenüber der herkömmlichen Arbeit mit dem Melodyne Plugin? Antworten liefert unser Workshop!
Test

Audeze LCD-1 Open System Test

Magnetostaten von Audezes gelten als sehr gut, aber kostspielig. Der LCD-1 kostet "nur" unter 500 Euro. Was ist davon zu halten?
Test

Audeze Mobius Test

Ist Audezes primär an die Gaminggemeinde adressierter Kopfhörer Mobius eventuell auch für Ton- und Musikschaffende interessant?