Wiedereröffnung eines legendären Studios durch Brad Pitt!

Es gibt einige legendäre Studios auf der Welt. Musikinteressierte kommen irgendwann in Unterhaltungen auch darauf, dass es in Frankreich “mal ein Tonstudio in einem alten Schloss” gab. Gemeint ist dann das Château Miraval, in welchem zum Beispiel “The Wall” von Pink Floyd, aber auch namhafte andere Alben geschaffen wurden. AC/DC, The Cure, Sting, Sade und Cranberries werden am häufigsten genannt, aber auch Rammstein, Muse, Queen, Elton John und Shirley Bassey.

Brad Pitt in 2019 (Foto: Glenn Francis, CC BY-SA 4.0)
Brad Pitt in 2019 (Foto: Glenn Francis, CC BY-SA 4.0)


Lange war das Studio in Besitz von Jacques Loussier, der vor allem mit seinen Jazz-Interpretationen von Johann-Sebastian-Bach-Werken Weltruhm erlangte. Das Studio stand nun zwei Jahrzehnte leer. In Paris haben sich Schauspieler Brad Pitt (z.B. “Fightclub” und ein Teil des ehemaligen Promipaares “Brangelina”) und Damien Quintard (vor allem in Frankreich sehr bekannter Produzent, Emmy-Gewinner) getroffen und schnell gemeinsame Pläne geschmiedet, die nun per Presseerklärung veröffentlicht wurden.
Die Wiedereröffnung ist für 2022 geplant. Es wird sicher sein, dass das neue Château Miraval ein sehr hochwertiges, edles und auch teures Tonstudio sein wird. Bekannt ist, dass viel der alten Technik beibehalten wird, aber dennoch dafür gesorgt werden wird, dass Dolby-Atmos-Produktionen dort gefahren werden können, also nicht nur die Musikszene angesprochen wird, sondern auch Ton für Kino, TV und Streamingdienste angeboten werden kann. Alles “von Hip Hop über Rock bis Klassik” könne dort produziert werden. Angesichts eines Aufnahmeraums mit 315 Quadratmetern und fast acht Metern Deckenhöhe und einer Hauptregie von 100 Quadratmetern klingt das plausibel. Man darf also gespannt sein… momentan ist Kerwax in der Bretagne das wohl coolste Studio Frankreichs.

Hot or Not
?
Brad Pitt in 2019 (Foto: Glenn Francis, CC BY-SA 4.0)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)
  • Polyverse Comet – Drums & Synth Demo (no talking)
  • SSL UF-8, Presonus Faderport 8 & Behringer Xtouch – DAW-Controller Motorfader Noise (Lärmvergleich)