Anzeige

NAMM 2018: Audified stellt DW Drum Enhancer Plug-in vor

NAMM 2018: Schlagzeughersteller DWE (Drum Workshop Electronics) hat in Zusammenarbeit mit Softwarehersteller Audified das Plug-in DW Drum Enhancer vorgestellt. Ein All-in-One-Plug-in, das aufgenommene Schlagzeugspuren aufpolieren soll. 

(Bild zur Verfügung gestellt von Audified)
(Bild zur Verfügung gestellt von Audified)


Dazu hält Drum Enhancer viele Komponenten bereit, die mit diversen Variationen zur jeweiligen Drumspur aufwarten. Mit „Kick“, „Snare“, „Tom“ und „Other“ wird das jeweilige Ausgangsmaterial ausgewählt und einem der drei gewünschten  Soundbilder „Vintage“, „Heavy“ oder „Modern“ zugewiesen. Die eigentlichen Module Gate, Kompressor, Equalizer und Saturation-Modul bearbeiten das Signal je nach gewünschten Soundbild. Letzterer verfügt zudem über fünf Sättigungsstufen.
Audified DW Drum Enhancer läuft unter Widnows ab Version 7 und unter macOS 10. 9 oder neuer im AAX-, AU- und VST-Format.
Weite Informationen unter  www.audified.com 

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Audified)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2022: Interphase Audio stellt eine Reihe 500 Series Module vor

News

Interphase Audio gibt die Verfügbarkeit der ersten drei Module Carbon, Helium und Iridium der 500er Serie bekannt.

NAMM 2022: Interphase Audio stellt eine Reihe 500 Series Module vor Artikelbild

Als einer der wenigen Hersteller von Mischpulten mit Unterstützung für Module der 500er Serie war es unumgänglich, dass Interphase Audio sich an die Entwicklung von 500er Modulen gewagt hat.Die ersten drei Equalizer Module der 500er Serie erscheinen unter der Bezeichnung Carbon, Helium und Iridium.

NAMM 2022: Dangerous Music stellt den 2-BUS-XT Analog Summing Mixer vor

News

NAMM 2022: Dangerous Music zeigt den 2-BUS-XT Analog Summing Mixer, basierend auf dem 2-BUS-LT, aber komplett neu entwickelt.

NAMM 2022: Dangerous Music stellt den 2-BUS-XT Analog Summing Mixer vor Artikelbild

NAMM 2022: Der völlig neu entwickelte 2-BUS-XT soll umwerfende Kicks, fokusierte Vocals, eine aufgeräumte Klangbühne und eine hochauflösende Tiefenstaffelung liefern. Damit klingen laut Hersteller Tracks organischer und lassen sich mühelos zusammenfügen. Dangerous Music verspricht, weniger Plug-ins zu benötigen und besser und schneller zu mischen.

NAMM 2022: Zoom stellt die neuen USB-C Audio Interfaces der AMS Serie vor

News

NAMM 2022: Die neuen AMS-Audio-Interfaces von Zoom wurden speziell für Musiker entwickelt, die in einem traditionellen DAW-Setup aufnehmen, aber auch ihre Performances auf Plattformen wie YouTube und Twitch streamen möchten.

NAMM 2022: Zoom stellt die neuen USB-C Audio Interfaces der AMS Serie vor Artikelbild

NAMM 2022: Die neuen AMS-Audio-Interfaces AMS-22, AMS-24 und AMS-44 von Zoom wurden speziell für Musiker entwickelt, die in einem traditionellen DAW-Setup aufnehmen, aber auch ihre Performances auf Plattformen wie YouTube und Twitch streamen möchten.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone