Anzeige

NAMM 2014: Supro Re-Issue Amps

Der New Yorker Hersteller von Pigtronix Effekten und Supro zeigt auf der Winter-Namm 2014 seine neuen Re-Issue Supro Röhrenverstärker. Für die authentische äußere Erscheinung zeichnet der preisgekrönte Designer David Koltai verantwortlich, für die inneren Werte Bruce Zinky. Die neuen Supro-Amps sollen den unverwechselbaren Look und die Anmutung sowie den unverfälschten Sound der Originale wachrufen.  

S6420 Thunderbolt: Der in USA hergestellte und in “Blue Rhino Hide“-Tolex gehüllte 50th Anniversary Reissue des legendären 1964 Supro Thunderbolt erzeugt mit seinen 6L6 Röhren 35 Watt, die er über den 15er Supro TB15 Speaker freisetzt.  

S6420+ Thunderbolt(+): Der Thunderbolt S6420+ bietet mehr Headroom und Vielseitigkeit und ist auf 35 oder 45 Watt Röhrenpower oder 60­ Watt Transistorleistung umschaltbar. 

1624T Dual­Tone: Der begehrteste Supro ist der  1624T Dual-Tone, dessen beide 6973 Endstufenröhren 24 Watt an den speziellen 12″ Supro DT12 Speaker schicken. Die beiden Kanäle mit jeweils eigener Lautstärke- und Tonregelung lassen sich zusammenschalten. Das eingebaute Röhrentremolo kann per Fußschalter aktiviert werden.  

1690T Coronado: Der Supro Coronado war bei den Bluesmusikern im Süden von Chicago in den frühen 60er Jahren sehr populär. Er kommt mit einer zweikanaligen Tremolovorstufe mit einer Class A Endstufe mit zwei 6L6 Röhren und 35 Watt, die zwei 10er Supro CR10 Lautsprecher antreiben.  

S6450R Thunderstorm:

NAMM_2014_Supro_ReIssue_Amp

Der komplett neue Thunderstorm besitzt unter anderem zwei Kanäle, ein Gain-Boost und einen Röhrenhall, wird per 6L6 betrieben und ist für Studio, Club und Livebetrieb auf 35W, 45W und 60 Watt umschaltbar.

Für 2014 sind nur sehr begrenzte Stückzahlen geplant. Mehr informationen unter www.suprousa.com

Hot or Not
?
NAMM_2014_Supro_ReIssue_Amp Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Supro präsentiert neue Amps und ein Chorus-Pedal

Gitarre / News

NAMM 2021: Der Hersteller vermeldet einen neuen Delta King Combo in drei Größen. Außerdem den Keeley Custom 12 Combo und ein analoges Stereo-Chorus-Pedal.

NAMM 2021: Supro präsentiert neue Amps und ein Chorus-Pedal Artikelbild

Im Hause Suprogibt es im neuen Jahr einiges zu entdecken. So vermeldet der Hersteller einen neuen Delta King Combo in drei Größen. Ebenfalls neu sind der Keeley Custom 12 Combo und ein analoges Stereo-Chorus-Pedal. Upgrades vermeldet Supro außerdem beim ‘64 Super und ‘64 Reverb sowie den Black Magick Combos.   

NAMM 2021: Neuauflage zweier Silverface-Klassiker - Fender ‘68 Custom Amps gesichtet

Magazin / News

NAMM 2021: Mit den Fender ‘68 Custom Verstärkern legt der Traditionshersteller zwei klassische Silverface-Amps neu auf.

NAMM 2021: Neuauflage zweier Silverface-Klassiker - Fender ‘68 Custom Amps gesichtet Artikelbild

Auch in Sachen Amps lässt sich der Traditionsherstellerzu Beginn des Jahres nicht lumpen und legt mit den Fender ‘68 Custom Verstärkern zwei klassische Silverface-Amps neu auf. Im Detail gibt es einen ‘68 Custom Vibro Champ Reverb und einen ‘68 Custom Pro Reverb zu bestaunen, die voraussichtlich ab April erhältlich sein werden.

Supro '64 Reverb Test

Test

Der Supro '64 Reverb ist ein hochwertiger einkanaliger Röhrencombo, der sich mit fünf Watt und einem röhrenbetriebenen Federhall vor allem zum Üben empfiehlt.

Supro '64 Reverb Test Artikelbild

Beim Supro ’64 Reverb handelt es sich um einen Übungsamp, der klanglich in der Oberliga mitspielen will und sich auch preislich aus der Menge abhebt. Und in der tummeln sich bekanntlich Verstärker wie Sand am Meer, wobei wirklich gut klingende Übungsverstärker eher die Ausnahme sind.

Supro Royale 1×12 Combo: „cleane“ 50 Watt mit Class A und AB Schaltung

Gitarre / News

Der Supro Royale ist ein 1×12 Combo mit 50 Watt Endstufenleistung. Und er bringt zwei umschaltbare Schaltungstypen mit: Class-A und Class-AB. Natürlich als Vollröhre.

Supro Royale 1×12 Combo: „cleane“ 50 Watt mit Class A und AB Schaltung Artikelbild

Es war nun länger ruhig um Supros Amps. Lediglich im Januar zur NAMM gab es zwei kleine Combos im Vintage-Look. Allerdings hatten die nur wenig Endstufenleistung. Der Supro Royale bringt gleich 50 Watt und zwei Schaltungstypen mit.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)