Anzeige

Musikmesse 2014: BC Rich startet günstigere Mockingbird Gitarre

Auf der Musikmesse 2014 wird BC Rich die um ein günstigeres Modell erweiterte Mockingbird-Serie ausstellen. Die Mockingbird Plus FR soll für ungefähr die Hälfte des Preises der Mockingbird ST über den Ladentisch wandern und die spezielle Korpusform auch für Einsteiger erschwinglich machen.

Bild: zur Verfügung gestellt von Vittek PR
Bild: zur Verfügung gestellt von Vittek PR


Die günstige “Spottdrossel” kann mit einem Mahagoni Korpus unter einer Ahorn Decke aufwarten. Letztere schimmert unter dem schwarzen Vapor Finish noch durch. Ebenfalls aus Ahorn ist der Hals gefertigt. Auf dem Ebenholz-Griffbrett finden 24 Bünde mit Inlays in Diamantoptik Platz. Die Kopfplatte ziert das übliche BC Rich-Design.

Bekannte Elektronik, neue Bridge

Das Innenleben ist die Mockingbird-typische Elektronik-Konfiguration von zwei Doppel-Humbuckern mit Master Volume, Master Tone Regler und einem dreifach Schalter. Alle Regler wie auch die restliche Hardware (Stimmwirbel, Bridge und Gurt Pins) sind in schwarz gehalten. Ein weiteres neues Feature ist die verbaute Floyd Rose Bridge. 

Prominente Fans

Die Mockingbird wurde 1976 erstmals veröffentlicht und hatte seit dem eine Reihe prominenter Fans: Slash, Josh Homme (Queens of the Stone Age), Chuck Schuldiner (Death), Paolo Gregoletto (Trivium) und Rick Derringer spielten die Mockingbird in unterschiedlichen Ausführungen.

Preise und Verfügbarkeit

 Die Mockingbird Plus FR wird voraussichtlich schon im Januar 2014 ausgeliefert. Der Preis liegt bei 640 $ (UvP). Was die Gitarre diesseits des Atlantiks kosten wird ist noch nicht bekannt.

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Vittek PR

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

B.C. Rich Mockingbird Extreme FL MB Test

Gitarre / Test

Die B.C. Rich Mockingbird Extreme ist definitiv ein Statement, aber auch eine sehr gut klingende und überraschend flexible E-Gitarre von clean bis Metal.

B.C. Rich Mockingbird Extreme FL MB Test Artikelbild

Bei der B.C. Rich Mockingbird Extreme FL MB haben wir es mit der Weiterentwicklung eines echten Klassikers unter den Heavy-Äxten zu tun, der nicht nur aufgrund seines eigenständigen Korpusdesigns einen festen Platz im Hard'n'Heavy-Genre einnimmt.

B.C. Rich Shredzilla Z6 Prophecy Exotic Floyd Rose Reptile Eye Test

Gitarre / Test

Die B.C. Rich Shredzilla Z6 Prophecy Exotic trägt in ihrem Namen einige Charaktereigenschaften, die sie in der Praxis auch überzeugend umzusetzen weiß.

B.C. Rich Shredzilla Z6 Prophecy Exotic Floyd Rose Reptile Eye Test Artikelbild

Die B.C. Rich Shredzilla Z6 Prophecy Exotic mit Floyd Rose und Reptile Eye-Finish wird, wie die übrigen Instrumente der Serie, in Korea gefertigt. Resultat ist ein deutlich günstigerer Preis als der ihrer USA-Schwestern und Brüder, aber nach eigenem Anspruch wird trotzdem der gleiche hohe Standard angelegt.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)