Anzeige
ANZEIGE

Millenium präsentiert das NonaPad mit neun Schlagflächen

Ab sofort mischt auch der Hersteller Millenium mit auf dem Markt der Multipads, die mehrere Schlagflächen in einem kompakten Gehäuse vereinen. Sie eignen sich somit als Klangquelle für Loops oder Samples und lassen sich hervorragend in das akustische Drumset integrieren. Das mit neun Schlagflächen ausgestattete NonaPad ist trotz seiner professionellen Features weitaus preisgünstiger als die Produkte der Konkurrenz.

Foto: Milleniumdrums.com

Das Multipad bietet 608 Sounds und 512 MB Speicherplatz für eigene Samples

Mit 30 Drumkits und 608 internen Sounds, darunter akustische und elektronische Drums, Percussion und Effektsounds, ist die Auswahl bereits riesengroß. Allerdings gibt es zusätzlich die Möglichkeit, per USB-Stick weitere, selbst erstellte Samples und Loops in das NonaPad zu importieren. Hierfür stehen 512 MB Speicherplatz zur Verfügung. Mit internen Effekten wie Equalizer und Reverb können die Sounds verfeinert werden, eine Quick Record Funktion bietet die Möglichkeit, Loops oder Begleittracks zu erstellen. Wer das NonaPad um bis zu vier weitere Pads ergänzen möchte, findet auf der Rückseite die entsprechenden Anschlüsse. Und dank seiner MIDI- und USB-Schnittstellen kann das NonaPad auch mit MIDI-Geräten wie Keyboards oder der DAW eines Rechner kommunizieren.

Weitere Infos unter: milleniumdrums.com

Hot or Not
?
Millenium NonaPad News Bonedo Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Tama | Starclassic Maple | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Millenium | Metronome Bass Drum Pad | Setup & Sound Demo (no talking)
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview