Anzeige
ANZEIGE

Magma Solid Blaze Pack 80 und 120 Test

Fazit

Magma Solid Blaze Pack 120 und Solid Blaze Pack 80 sind zwei Equipment-Rucksäcke, die neben ihrer hochwertigen Verarbeitung und flexiblen Einsatzmöglichkeiten durch ihre nachhaltige Fertigung aus recycelbaren PET-Flaschen auffallen. Beide Backbags bestehen aus robustem RPET 900D Polyester, das PU-beschichtet und damit wasserabweisend ist.

Dank der ergonomischen und gepolsterten Gurte und dem atmungsaktiven Material an der Rückseite empfindet man sie auf dem Rücken stets angenehm, selbst bei voller Bestückung. Das 120er Modell fasst sogar einen Battle-Mixer, MIDI-Controller und Laptop-Ständer in seinem Hauptfach. Für Letzteres steuert der Hersteller zusätzliche Seitenpolster und Trenner bei.

Weitere Accessoires wie Kabel, Kopfhörer und Vinyls finden in beiden Rucksäcken viele Staumöglichkeiten. Zudem reservieren sie Platz für einen Laptop bis zu 17 Zoll und ein Tablet. Wer eher mit kleinem Besteck reist, wird statt des 120ers das Solid Blaze Pack 80 als zuverlässigen Reisebegleiter schätzen.

Nachhaltig, geräumig und robust: Magma Solid Blaze Pack 80 und 120

Features

  • aus recycelten 0,5l PET Flaschen hergestellt
  • Außenmaterial aus wasserabweisendem RPET 900D Polyester und wasserbasierte PU-Beschichtung
  • Innenfutter aus RPET TC Polyester
  • abschließbare, PVC-beschichtete YKK® AquaGuard® Zipper
  • separates gepolstertes Fach für ein Laptop (bis 17”) sowie ein Tablet
  • gepolstertes Backpanel mit Geheimfach für Dokumente
  • ergonomisch geformte Rucksackgurte (zusätzlich vernietet)
  • verstellbarer Brustverschluss
  • Trolley-Schlaufe
  • handgepäcktauglich

Modell: Magma Solid Blaze Pack 120

  • geräumiges und um 3 cm in der Tiefe erweiterbares Hauptfach für Battle-Mixer, MIDI-Controller und Kamera-Zubehör
  • variable Boden- und Seitenpolster
  • 10 unterschiedlich große Trenner
  • großes Außenfach mit integrierten Fächern für Kleinzubehör
  • 3 große Netzfächer für Zubehör, wie Soundkarte, Kabelmanagement etc.
  • spezielles Außenfach für Kopfhörer oder Kamera
  • Seitenfach mit Stifthalterung und flexiblem Schlüsselband
  • Seitenfach mit USB-Dock für Powerbank
  • seitliches Fach für Trinkflasche, Kamera Tripod oder Gimbals
  • Tragegriffe mit Magnetverschluss
  • abnehmbarer, gepolsterter Hüftgurt 
  • Außenmaße: (H/B/T): 52 x 35 x 23-26 cm
  • Innenmaße: 45 x 32 x 14-17 cm
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Preis: 217,00 Euro

Modell: Magma Solid Blaze Pack 80

  • Hauptfach mit zahlreichen Netztaschen und Zip-Fächern für Kopfhörer, Soundkarte, Festplatte, Kabel und Kleinzubehör
  • geräumiges Frontfach
  • Außenmaße: 49 x 32 x 20 cm
  • Innenmaße: 45 x 30 x 8 cm
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Preis: 159,00 Euro
Unser Fazit:
Sternbewertung 5,0 / 5
Pro
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • sehr geräumig
  • flexibel benutzbar
  • nachhaltig aus PET-Flaschen gefertigt
  • angenehmer Tragekomfort
  • wasserabweisendes Material und wasserdichte Reißverschlüsse
  • Powerbank-Anschluss (nur Solid Blaze Pack 120)
  • Seiten- und Bodenpolster plus Trenner (nur Solid Blaze Pack 120)
Contra
  • keins
Artikelbild
Magma Solid Blaze Pack 80 und 120 Test
Für 217,00€ bei
Hot or Not
?
Magma Solid Blaze Pack 80 und 120 Test

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Duske

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)