Ibanez SR5005E -OL Test

Es gibt in dieser Preisregion mit Sicherheit einige Bässe, die sich vielseitiger präsentieren als der SR5005E. Die Grundausrichtung ist durch seine Holzauswahl deutlich vorgegeben, und so produziert der Ibanez am besten dichte, bassige Sounds, mit der sich Rock und Metalmusik bestens bedienen lässt. Mit seinem natürlichen Klangverhalten und dem flexiblen EQ hat der Bass aber sicherlich genug Potenzial, um auch Musiker anderer Genres zu begeistern. Durch seine attraktiv elegante Erscheinung wird er das sowieso.  Angesichts der in sämtlichen Details makellosen Verarbeitungsqualität und der hochwertigen Hardware Austattung ist der satte Preis durchaus gerechtfertigt.

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • Verarbeitung
  • Design Hals / Korpus
  • Qualität der Ausstattung
  • leichte Bespielbarkeit / Handling
  • gute Tiefbass-Sounds
Contra
  • Keine
Artikelbild
Ibanez SR5005E -OL Test
Für 1.799,00€ bei
Technische Daten Ibanez SR5005E
  • Hersteller: Ibanez
  • Modell: SR5005E-OL
  • Land: Japan
  • Mensur: 34“ longscale
  • Korpus: Mahagoni, Wenige-Decke
  • Hals: geschraubt, 5 streifig Wenge / Bubinga, Griffbrett Wenge, Inlays, 24 Jumbobünde
  • Finish: Öl-Versiegelung
  • Hardware: Gotoh-Tuner, Ibanez MR4 Mono – Rail Bridge (16,5mm Spacing), goldfarben
  • Elektronik: aktiv / passiv, 3 Band EQ Ibanez Power Curve
  • Regler: Volume, Panorama, Bässe, Höhen, Mitten, Q Mid, passiv / aktiv Switch
  • Batterien: 2×1,5 Volt
  • Gewicht: ca 4,3kg
  • Preis: 2245 EUR
Hot or Not
?
IbanezSDGR_5Saiter_13FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Ibanez BTB605MS-CEM Test
Test

Wer einen Multi-Scale-Fünfsaiter mit tollem Sound und einer hervorragenden H-Saite sucht, ist beim Ibanez BTB605MS genau an der richtigen Adresse!

Ibanez BTB605MS-CEM Test Artikelbild

Ibanez bietet mit der BTB-Serie seit vielen Jahren hochwertige Bässe an, die mit Boutique-Bass-Features ausgestattet sind und preislich dennoch im unteren Mittelfeld rangieren. Um auf die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden einzugehen, ergänzen die Japaner ihre erfolgreiche Serie beständig um neue Modelle. Dieses Jahr kommen unter anderem die Fans der schrägen Bünde („Fanned Frets“) voll auf ihre Kosten: Für 2022 stehen mit den beiden Fünfsaitern BTB805MS und BTB605MS sowie dem Sechssaiter BTB806MS nämlich gleich drei neue Multi-Scale-Versionen auf dem Programm!

Bonedo YouTube
  • First notes on the Glockenklang Blue Bird #shorts
  • Glockenklang Blue Bird - Sound Demo (no talking)
  • Fender Stock PJ Pickups vs. EMG GZR PJ Pickups