Anzeige
ANZEIGE

Fostex PM641 Test

Fazit

Die Fostex PM641 bieten für einen Anschaffungspreis von unter 500 Euro pro Paar einen wirklich sehr guten, analytischen Gesamtklang – und das ohne zu stressen! Nicht zuletzt wegen der 3-Wege lösen die kompakten Boxen sehr fein und detailliert auf, wobei von dieser Klarheit besonders die wichtigen Mitten profitieren, welche der gut abgestimmte Mitteltontreiber eben mit sich bringt. Besonders Konsumenten und Produzenten von Gitarrenmusik und Jazz dürften hier voll auf ihre Kosten kommen. Hip-Hop und Techno-Fans sollten für den „Spaßfaktor“ eventuell noch einen Subwoofer budgetieren. Wenn man dann aber noch etwas in Raumakustik investiert, hat man dann aber eine „echt amtliche Abhöre“. Absoluter Preistipp!

Pro:
  • Fein aufgelöstes, detailliertes Klangbild
  • Schlichtes, solides Gehäusedesign
  • Praxistaugliche Filter
  • 3-Wege-System
  • Sehr günstig
Contra:
  • Oberbass/untere Mitten leicht undifferenziert
Fostex_PM641_01_Fronts
Features:
  • Aktiver Studiomonitor
  • 3-Wege-Design mit 16cm Woofer, 10cm Mitteltontreiber und 1,9cm Hochtöner
  • Dreifach-Endstufe mit 50W / 18W / 18W
  • Dedizierte linke und rechte Box für symmetrische Aufstellung
  • Pegelanpassung für Höhen (-1/0/+1 dB) und Bass (-3/0/+3 dB)
  • Woofer und Mittelton aus biegesteife Kevlar-Papier-Membran
  • Gehäuse: Schwarzmatt
  • XLR- und symmetrischer Klinke-Eingang (6,3mm)
  • Input A: 6,3mm Kline (sym.), Input Level: -10dBV, Impedanz: 20 kOhm und mehr
  • Input B: XLR (sym), Input Level: +4dBu, Impedanz: 20 kOhm und mehr
  • Abmaße (BTH): 249 x 376 x 290 mm
  • Gewicht: Pro Stück 11,4 kg
Preis:
  • EUR 239,- (UVP)
Unser Fazit:
Sternbewertung 5,0 / 5
Pro
  • Fein aufgelöstes, detailliertes Klangbild
  • Schlichtes, solides Gehäusedesign
  • Praxistaugliche Filter
  • 3-Wege-System
  • Sehr günstig
Contra
  • Oberbass/untere Mitten leicht undifferenziert
Artikelbild
Fostex PM641 Test
Für 222,00€ bei
Hot or Not
?
Fostex_PM641_01_Fronts Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Felix Klostermann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Fostex RM-3DT Test
PA / Test

Der Fostex RM-3DT ist ein 19-Zoll-Rack-Lautsprecher, der neben analogen Eingängen auch über DANTE-Eingänge verfügt. Dein Partner für die Audiokontrolle?

Fostex RM-3DT Test Artikelbild

Unstrittig ist, dass Streaming- und AV-Einsätzeseit geraumer Zeit die Terminkalender vieler Tontechniker füllen. Damit geht auch ein Wandel der Werkzeuge einher, mit dem man diese Jobs bestreitet. Bei einem Streaming-Job müssen verschiedene Gewerke zusammenspielen, und was den Ton betrifft, so muss dieser an den unterschiedlichsten Stellen der Produktion von allen relevanten Beteiligten überprüfbar sein. Genau das ist die Disziplin des Fostex RM-3DT Rack-Lautsprechers.

Swissonic NT10A Test
Recording / Test

Die Swissonic NT10A sind aktive Monitorlautsprecher im Design der legendären Yamaha NS-10 M Studio. Aber sind sie auch genauso hilfreich?

Swissonic NT10A Test Artikelbild

Die Swissonic NT10A stellen sich gleich auf den ersten Blick in eine Reihe mit den Yamaha NS-10 M Studio, einem legendären Lautsprecherpaar für das Nahfeld-Monitoring, mit deren Hilfe etliche Hits abgemischt wurden.

Mackie CR8-XBT Test
Recording / Test

Aktive Nahfeldmonitore zu einem Paarpreis von unter 350 Euro Straßenpreis – wie schlagen sich die Mackie Monitore CR8-XBT im Test?

Mackie CR8-XBT Test Artikelbild

Die Studiomonitore Mackie CR8-XBT sind mit einem 8-Zoll-Tieftöner ausgestattet und somit das größte Exemplar der preiswerten Monitor-Serie des amerikanischen Herstellers.

Focal Twin6 Test
Test

Solo6, Sub12 und nun Twin6 – die neue Focal ST-6 Serie aus Nahfeldmonitoren, Midfield-Speakern und Subwoofern haben wir nun vollständig getestet!

Focal Twin6 Test Artikelbild

Vor kurzem haben wir die kompakten Solo6 und den fetten Sub12 von Focal betrachtet – nun schauen wir uns auch noch die größeren Focal Twin6 an. Damit hätten wir dann auch schon die komplette ST-6-Serie durch, die Focal erst Anfang des Jahres vorgestellt hat!

Bonedo YouTube
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)