Test
8
02.01.2020

Varytec Street Bar MK3 IP65 16x3W RGB Test

Stille und Outdoor-fähige LED Bar mit RGB Farbmischung

Auch im Freien einsetzbar

In diesem Artikel geht es um die Varytec Street Bar MK3 IP65 16x3W RGB. Im dem langen Produktnamen fallen die Begriffe Street und IP65 – für Kenner ein Hinweis auf die Outdoor-Fähigkeit dieses LED-Effekts. Die MK3-Version bietet ein verbessertes Montage-Bügelsystem für eine einfachere Handhabung. Weil hier kein Lüfter notwendig ist, eignet sich die LED-Bar auch für Events, bei denen es möglichst ruhig sein soll. 16 LEDs wollen mit RGB-Farbmischung für Ambiente sorgen. Das klingt alles schon ganz gut, jetzt schauen wir uns mal die Details an, checken die Leistung und finden heraus, ob sich die Anschaffung lohnt.

Details

Ein Leichtgewicht ist die Varytec Street Bar MK3 IP65 16x3W RGB nicht gerade – womit ich schon direkt zu einem (der wenigen) Kritikpunkte komme. Schon im verpackten Zustand frage ich mich, was hier alles drin sein mag. Und siehe da: Neben der LED-Bar und dem Zubehör ist sonst nichts versteckt. 5,4 kg bringt der Lichteffekt auf die Waage. Zum Vergleich: Die von mir im gleichen Zuge getestete Varytec Giga Bar Pix 8 RGB wiegt fast 4 kg weniger.

Das schwarzlackierte Aluminiumgehäuse macht jedenfalls einen stabilen Eindruck. Wie bei dem anderen LED-Effekt ist auch hier alles ordentlich und sicher verpackt, als Zubehör entdecke ich zwei Bügel zum Aufstellen oder Befestigen, zwei Innensechskant-Schrauben, zwei Feststellschrauben, vier Unterlegscheiben und zwei Kabel. Das eine davon ist dreipoliger IP65 DMX-Verbinder, das andere ein IP65-Verbinder auf Schutzkontaktstecker. Vier weitere Kabel sind bereits an dem Gerät angeschraubt, das sehe ich mir als nächstes genauer an.

Vorher aber noch die Maße der Lichtbar: 1050 x 145 x 145 mm. Ach, jetzt habe ich fast vergessen, die zwei beiliegenden Anleitungen zu erwähnen. Die eine ist auf Deutsch, die andere auf Englisch. Beide Anleitungen sind recht umfangreich und sollten auch Neulingen genügend Informationen auf den Weg geben. Vermisse ich etwas? Vielleicht Safety-Seile für einen hängenden Betrieb. Die müssen optional gekauft werden, falls ihr diese nicht parat habt.  

LED Leuchtmittel

16 RGB LEDs arbeiten hier in acht Segmenten mit jeweils zwei LEDs. Die Leistung einer LED beträgt drei Watt. Der Abstrahlwinkel ist mit 30 Grad angegeben.

Anschlüsse und Bedienelemente

Die Rückseite ist vier Anschlüssen versehen: Zwei Eingänge am äußeren linken Rand, zwei Ausgänge am rechten Rand. Eingangsseitig sehe ich Power-In und DMX-In. Als Ausgänge gibt es wiederum DMX-Out und Power-Out. Alle Ein- und Ausgänge sind mit bereits fest verschraubten Kabeln versehen, die jeweils am Ende mit IP65-Steckverbindern aufwarten. Neben den Eingängen sehe ich zusätzlich ein unauffälliges Druckausgleichselement, das die Entstehung von Kondenswasser im Geräteinneren verhindern soll. Sämtliche DMX-Anschlüsse sind übrigens dreipolig. 

An den Seiten sitzen die Bügel für die Aufstellung, Aufhängung und Befestigung der (nicht im Lieferumfang enthaltenen) Fangseile. Außerdem sitzt hier die  Bedienung inklusive der vier Buttons „Mode“, „Setup“ sowie „Up“ und „Down“ und dem dazugehörigen LC-Display.

Outdoorfähigkeit

Das Gerät ist mit der Schutzart IP65 gekennzeichnet und somit Schutz vor Staub und Strahlwasser (aus beliebigem Winkel) verspricht. Eine dauerhafte Außeninstallation ist nicht möglich, das solltet ihr beachten. Damit die LED-Bar vor äußeren Einflüssen geschützt ist, wurde eine Scheibe vor die LEDs gesetzt und mit Silikon abgedichtet. Die Bedienung an der Seite ist ebenfalls vor eindringender Feuchtigkeit geschützt. Und auch die Kabel und Anschlüsse auf der Rückseite sollen der Witterung trotzen, wie wir bereits festgestellt haben.

Technische Daten

Vor dem Praxisteil noch kurz ein paar technische Daten: Die Varytec Street Bar MK3 IP65 16x3W RGB funktioniert ohne Lüfter. Die Leistungsaufnahme beträgt 48 Watt. Der Temperaturbereich ist von 0 - 40 Grad angegeben, als relative Luftfeuchtigkeit nennt der Hersteller 50 Prozent nicht kondensierend. 

1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare