Test
4
25.05.2018

Praxis

Die Trommeln sind leicht stimmbar und erfreulich unkompliziert

Beide Snares machen nach dem ersten Durchstimmen direkt Spaß. Die Trommeln klingen hell und prägnant, sind also alles andere als Leisetreter. Wer sich lautstärkemäßig durchsetzen möchte, kommt hier voll auf seine Kosten. Aber auch in leisen Dynamikstufen sind die Stage Custom Steel Snares keine Enttäuschung: Die Teppichansprache ist in allen Stimmungen sensibel und präzise. Die 6,5er Variante gefällt mir am besten, denn sie liefert im Vergleich immer ein bisschen mehr Ton und Resonanz und hat natürlich auch im Kellergeschoß mehr Reserven. Wer es insgesamt kompakter mag, sollte die 5,5er anspielen, sie klingt schön funky in höheren Stimmungen, überzeugt aber als Allrounder auch problemlos in mittleren oder tiefen Stimmungen. Ihr merkt schon, es fällt mir schwer, hier überhaupt ein Haar in der Suppe zu finden, auch in Anbetracht der Tatsache, dass die Soundfiles scheinbar so gar nicht mit den Preisschildern in Einklang zu bringen sind.

Eine zusätzliche Stimmsicherung wäre bei Rimshots empfehlenswert

Bei der 5,5er Variante fällt mir auf, dass nicht alle Stimmschrauben so schön gleichmäßig leicht laufen, wie es bei der großen Sechseinhalber der Fall ist. Man muss allerdings fairerweise dazu sagen, dass beide Snares Vorführmodelle sind, also schon einmal woanders im Einsatz / Test waren. Insgesamt sind die Snares aber sehr leicht zu stimmen, wobei kleine Ungenauigkeiten zwischen den Stimmschrauben im Gesamtsound in den Hintergrund treten. Ganz praktisches Detail für unerfahrene Stimmer: Aufgrund der nicht durchgehenden Gewinde an den Stimmschrauben habt ihr zusätzlich eine optische Kontrolle, um zu erkennen, ob tatsächlich alle Schrauben zu gleichen Teilen in den Gewindehülsen versenkt sind. Wer viele Rimshots spielt, sollte eine Lage Nylon-Unterlegscheiben nachrüsten und / oder über eine zusätzliche Stimmsicherung nachdenken. Die Sechs-Uhr Stimmschraube gab bei beiden Snares nach kurzer Zeit immer etwas nach. Bei den werkseitig montierten Remo UT Schlagfellen hatte ich nicht das Bedürfnis nachzubessern, alle Soundfiles basieren also auf der Ausstattung, mit der die Snares im Laden stehen.

2 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare