News
1
27.09.2020

XSonic Airstep: Der beste Controller seiner Art?

Ist das der neue König unter den Fuß-Controllern? Der XSonic Airstep ist ein universeller Multi-Controller und kabelloser Fußschalter mit einer außergewöhnlidfhen Flexibilität. Ob analoge Hardware oder digitale Software-Anwendungen – dieser Fußtreter will sie alle gleichzeitig steuern können.

Octopus

Wer kennt das nicht? Man hat sich ein hyper-flexibles großes Setup aus DAW-Looper, Gitarrenverstärker, Effektpedalen, analogen Tasten und virtuellen Softsynths gebastelt und möchte am liebsten an allem gleichzeitig schrauben. Doch leider sind zwei Hände einfach zu wenig.

Dann wünscht man sich, man wäre ein achtarmiger Octopus oder eine indische Gottheit, um möglichst viele Regler gleichzeitig bedienen zu können. Die Lösung ist einfach: Ein Fuß-Controller muss her. Den einen, der sich mit allen Geräten versteht, gab es meiner Meinung nach bislang noch nicht. Nun will ein unscheinbarer kleiner Neuling das Feld von hinten aufräumen.

XSonic Airstep

Der drahtlose Fußschalter verfügt über zwei unabhängig MIDI-Ausgänge, einen MIDI-Eingang, zwei schaltbare Relais, USB, zwei Expressionpedal-Anschlüsse und Bluetooth-Kompatibilität mit einer richtigen Antenne. Damit nicht genug. Das Gerät beinhaltet einen wiederaufladbaren Akku für bis zu 300 Stunden Batterielaufzeit.

Die Programmierung erfolgt per App via Bluetooth. Jeder der 5 Fußtaster kann mit bis zu 8 MIDI-Befehlen belegt werden. Auch deren Verhalten ist nach Belieben definierbar: Toogle, Latch, Press & Hold etc. Die Trigger-Aktionen (Press, Release, Long Press) können jeweils eigene Befehle senden!

Unendliche Möglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten sind wahnsinnig vielseitig: MIDI-Noten senden, PDF-Seiten umblättern, Apps am PC oder Smart-Device steuern, DAW-Befehle ausführen, TAP-Tempo und mehr für Effektgeräte, Kanäle am Verstärker via MIDI oder Relais umschalten und sogar herkömmliche MIDI-Controller in drahtlose Controller verwandeln.

Uff, das ist wirklich sehr gut! Der Airstep kann zudem 5 Presets lokal speichern, die App ist demnach nicht zwingend erforderlich. Ich muss zugeben, dass sich das G.A.S. bei mir regt! Geht es euch ebenso? Falls euch die 5 Taster nicht ausreichen, könnt ihr diese mit dem Airstep Lite kabellos um fünf weitere ergänzen.

Preis

Der XSonic Airstep kostet 269 Euro und soll im Oktober erhältlich sein.

Weitere Informationen

Videos

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Verwandte Artikel

User Kommentare