Hersteller_Ultrasone
Test
2
25.11.2013

Fazit
(4.5 / 5)

Der Ultrasone Signature Pro ist ein außergewöhnlicher Kopfhörer, der mich vor allem aufgrund seiner äußerst präzisen und detaillierten Klangeigenschaften absolut überzeugen konnte, wenn mir diese zugegebenermaßen anfangs auch durchaus etwas ungewohnt vorkamen. Die Geschwindigkeit, mit der er Transienten nach vorn bringt, ist einfach nur beeindruckend! Das zunächst etwas „harte“ Klangergebnis empfindet man nach einer kurzen Eingewöhnung grundsätzlich sehr linear, die Mitten werden dann wunderbar präzise und ungewöhnlich detailliert, auch weil sie ganz leicht fokussiert sind. Für einen geschlossenen Kopfhörer hat der Signature Pro jedenfalls weiterhin auch eine hervorragende räumliche Abbildung, die nicht nur beeindruckend groß klingt, sondern vor allem auch genauste Positionen erkennbar machen. Die Bassabstimmung ist mehr als gelungen, besonders mit Hinblick auf die für mich nicht sehr zufriedenstellenden Ergebnisse der beiden anderen Ultrasones, Pro 750 und Pro 900. Die Verarbeitung ist indiskutabel erstklassig, das verwendete Leder fasst sich großartig an. Schade nur, dass er doch so preis-intensiv und für meinen Kopf leider etwas zu groß ist.

Weiterer Kommentar Peter Könemann: 

Leider geil! Anscheinend kann man am Starnberger See doch gute, ja sogar erstklassige Kopfhörer bauen, woran ich nach einem Probehören der Modelle Pro 750 und Pro 900 ernsthafte Zweifel hatte. In allen klanglichen Belangen bewegt sich der Signature Pro auf Top-Niveau. Die Impulstreue ist herausragend, die räumliche Darstellung ebenfalls. Der Frequenzgang ist sehr ausgewogen, wobei das Mittenband im positiven Sinne etwas „gefeatured“ wirkt, kein anderer Testkandidat hat eine derart detailreiche Mitten-Abbildung. Der Signature Pro ist der einzige Kopfhörer unseres Test Marathons, der dynamische Verläufe so abbildet, wie es auch professionelle Monitorboxen tun. Schade, dass er sich in den schmerzvollen, preislichen Regionen bewegt. Der Ultrasone Signature Pro macht aber auch alles irgendwie etwas besser als die Konkurrenz und ist dadurch meines Erachtens auf lange Sicht jeden Cent wert. Profis, die in größerem Umfang auf die Arbeit mit Kopfhörern angewiesen sind, sollten den Signature Pro unbedingt antesten!

Weiterer Kommentar Catharina Boutari:

Der Ultrasone Signature Pro gefällt mir sehr gut! Die Beats sind direkt punchy, aber nicht so übertrieben wie beim Pro 900. Obwohl sie beide in die gleiche Klangästhetik gehen, wirkt dieser hier doch nochmal einen deutliches Stück edler und schicker. Die Lederhaptik unterstreicht das Ganze und fasst sich wirklich gut an!

  • PRO
  • Ausgezeichnet Präzision und Ortungsgenauigkeit
  • Beeindruckend schnelle Transienten
  • Äußerst detaillierte Mitten
  • Ausgewogene Balance
  • CONTRA:
  • Bügel für manche Kopfformen etwas weit
  • hoher Preis
  • FEATURES:
  • Geschlossen
  • S-Logic Plus Technologie
  • Frequenzbereich 8-42000Hz
  • Impedanz 32 Ohm
  • Kennschalldruck 98 dB
  • 40 mm titan-beschichteter Schallwandler
  • ULE Technologie MU Abschirmung
  • Ohr und Kopfbügel aus Leder
  • Gewicht 300 g (ohne Kabel)
  • inkl. 2 abnehmbare Kabel mit B-Lock Anbindung , 1x 3 m gerades Kabel mit vergoldetem 6,3 mm Neutrik Klinkenstecker, 1x 1,5 m gerades Kabel mit vergoldetem abgewinkeltem Neutrik Klinkenstecker
  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Preis:
  • EUR 888,- (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare