Hersteller_Toontrack Software
Test
10
27.01.2011

Toontrack Custom & Vintage SDX Test

Virtuelle Drumsoftware

SD 2 goes Vintage

Der Superior Drummer 2 ist als einer der angesagten Sampleplayer zur Simulation akustischer Drums inzwischen weithin bekannt. Mit einem deutlich vorbearbeiteten und sauberen Sound erzeugt die Library Assoziationen mit dem Klangideal amerikanischer Hochglanz-Produktionen, und das ist nicht weiter verwunderlich – wurden doch die Core Library (Untertitel: The New York Studios Vol.1) und auch die nah verwandte erste Erweiterung (The New York Studios Vol. 2 SDX), wie die Namen es schon nahelegen, in Tonstudios in und um die schöne Stadt New York aufgenommen. Die Custom & Vintage SDX schlägt dagegen einen anderen Weg ein und verspricht dem Anwender, den erdigen und charaktervollen Klang geschichtsträchtiger und zum Teil einzigartiger Instrumente in den digitalen Kosmos der DAW zu verfrachten.

Die Custom & Vintage SDX ist das dritte Expansion-Pack für Toontracks Vorzeige-Drummer und kam im Herbst 2009 in die Läden. Im Test erfahrt ihr, ob die Sample-Library als Groove-Lieferant für eure Produktionen infrage kommt.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare