Gitarre Hersteller_TC_Electronic
News
1
09.11.2011

TC Electronic präsentiert die neue TonePrint App für das iPhone

Anfang dieses Jahres hat TC Electronic das neue TonePrint®-Konzept präsentiert. Die neue App erweitert das Konzept mit einer wirklich innovativen Technologie zur Übertragung der Toneprints auf das Pedal.

Die neue iPhone App stellt alle TonePrints für die TonePrint-fähigen Gitarrenpedale von TC Electronic in gesammelter Form zur Verfügung – und ermöglicht es den Anwendern, TonePrints in wenigen Sekunden drahtlos in ihre Effektpedale zu „beamen“. Die Idee hinter dieser Technologie ist ebenso einfach wie genial: Jeder TonePrint wurde in einen spezifischen magnetischen Impuls verwandelt, der über den integrierten Lautsprecher des iPhone ausgegeben, vom Pickup einer elektrischen Gitarre erfasst und von dort direkt in ein TonePrint-Pedal übertragen werden kann. Die Übertragung erfolgt unabhängig davon, ob sich der Anwender in einem dröhnend lauten Stadium oder einer Bibliothek befindet – andere Audiosignale können die Übertragung der TonePrint-Daten vom iPhone nicht beeinträchtigen.

Alle TonePrints sind in der App selbst als MP3-Dateien gespeichert – es ist also keine Internetverbindung zum Übertragen der TonePrints erforderlich. Zur Übertragung muss sich lediglich der Lautsprecher des iPhone in der Nähe eines magnetischen Gitarren-Pickups befinden – schon erfolgt binnen weniger Sekunden die Datenübertragung. Und das Beste: Die TonePrint-App ist völlig kostenlos. Die TonePrint App ist derzeit für iOS-Geräte verfügbar, aber eine Version für Android wird derzeit entwickelt und wird in Kürze verfügbar sein. Zur Verwendung der TonePrint App müssen die TonePrint-Pedale mit der aktuellen Firmware ausgestattet sein. Pedale mit älteren Firmware-Versionen können einfach per USB-Verbindung aktualisiert werden. Neue TonePrint-Pedale werden natürlich mit der aktuellen Firmware-Version ausgeliefert. Derzeit ist die TonePrint App für das iPhone verfügbar, aber eine Version für Android wird derzeit entwickelt und wird in Kürze verfügbar sein.

„Als wir das TonePrint-Konzept entwickelt haben, wussten wir, dass wir schlussendlich eine einfachere Lösung zum Austauschen der TonePrints brauchen würden“, so Tore Lynggaard Mogensen, Guitar Product Manager bei TC Electronic. „Die meisten Gitarristen haben ihr Pedalboard in einem Proberaum und ihren Computer zu Hause. Zwar haben viele Musiker inzwischen ein Notebook dabei – aber trotzdem wollten wir das Übertragen der TonePrints beschleunigen und so intuitiv wie möglich machen, um das volle Potenzial dieses Konzepts auszureizen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir jetzt eine extrem flexible Lösung präsentieren können. Sie ermöglicht es jedem Gitarristen, der ein oder mehrere TonePrint-Pedale und ein iPhone hat, mühelos die immer größer werdende Auswahl der einzigartigen TonePrints zu nutzen, die von einigen der besten Gitarristen der Welt für uns entwickelt wurden. So können musikalisch inspirierende Sounds direkt in das Pedal „gebeamt“ werden – unmittelbar, draht- und mühelos.“

Das TonePrint-Konzept
Seit Jahrzehnten entwickelt TC Electronic innovative Tools für Gitarristen, wie das erste polyphone Stimmgerät. Im Januar 2011 präsentierte TC Electronic eine Reihe von fünf neuen, TonePrint-fähigen Gitarrenpedalen: Flashback Delay, Hall of Fame Reverb, Chorus Corona, Vortex Flanger und Shaker Vibrato. Jedes dieser Pedale kann mit speziellen Konfigurationen modifiziert werden, die von Topgitarristen wie John Petrucci, Steve Morse, Paul Gilbert, Ron „Bumblefoot“ Thal und unzähligen anderen Künstlern geschaffen wurden. Diese Künstler erhielten von TC die Möglichkeit, direkt auf jeden erdenklichen Effektparameter zuzugreifen – nicht nur auf die Parameter, für die es am betreffenden Pedal eigene Schalter und Regler gibt. Dementsprechend war es ihnen möglich, völlig neue Sounds zu kreieren. Daher sind TonePrints ganz persönliche und unverwechselbare Schöpfungen der Künstler, die sich damit ihre individuellen Traum-Effekte geschaffen haben.



Features
- TonePrints können schnell und flexibel übertragen werden

 - Kostenlos – keine In-App-Käufe erforderlich

 - Basiert auf lokal gespeicherten Dateien – kein Internetzugang zur Übertragung erforderlich

 - TonePrints können nach den Kriterien Pedaltyp, Künstler oder „Featured“ angezeigt werden

 - Bevorzugte TonePrints können für Direktzugriff als „Favorite“ markiert werden

 - Wird ständig um neue, überzeugende TonePrints erweitert

 - Erhältlich für iOS-Geräte (iPhone, iPad, iPod Touch)

 - In Kürze auch für Android-Geräte erhältlich Verfügbar: ab sofort (im App Store)
 - Preis: kostenlos

- Voraussetzungen: TonePrint-Pedal(e) mit der aktuellen Firmwareversion. Verfügbar unter tcelectronic.com/software

TonePrint App Online:

AppStore

tcelectronic.com/TonePrint-App



Hier noch eine kleine Demonstration:

Verwandte Artikel

User Kommentare