Test
8
04.07.2010

Stairville xBrick Test

LEDs rock the house?

Es gibt sie inzwischen in allen nur erdenklichen Formen. Ob als Schlauch, als MovingLight, als Display oder Videowand oder einfach im herkömmlichen PAR-Scheinwerfergehäuse: LEDs, wohin das Auge reicht. Nicht zuletzt aufgrund der immensen Möglichkeiten und des geringen Stromverbrauchs setzen sich LED-Scheinwerfer immer mehr durch, während die konventionelle Beleuchtung ganz klar auf dem Rückzug ist.  Und auch im Segment der LED-Rampen übertreffen sich die Hersteller mit immer neuen Innovationen.

Mit dem xBrick versucht nun auch Stairville einen Fuss in die Tür zu kriegen. Interessant macht sich das Teil durch seine LED-Bestückung, die nicht nur RGB (Rot, Grün und Blau) sondern RGBW, bietet. Das W steht für Weiß und soll es möglich machen, auch Pastellfarben wiederzugeben. Dies ist bei ähnlichen Geräten in der Preiskategorie bis 200,- Euro ein echtes Alleinstellungsmerkmal und in der Regel erst bei Produkten ab 1000,- Euro anzutreffen.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare