News
10
21.09.2017

Spitfire Audio präsentiert Hans Zimmer Percussion

Drum Sample Library für Filmmusik

Spitfire Audio haben die Hans Zimmer Percussion Library vorgestellt. Hans Zimmer Percussion ist eine Überarbeitung und Zusammenfassung der Samples aus den älteren Veröffentlichungen HZ01 und HZ03 in einer neuen Sammlung, die die "ultimative Drum Sample Library für Filmmusik" sein soll. 

Spitfire Audio Hans Zimmer Percussion enthält Ensembles und Solo-Samples diverser Percussion-Instrumente, wie sie von Hans Zimmer in seinen Blockbuster-Scores verwendet werden. Insgesamt besteht die knapp 50 GB große Kontakt-Library aus über 12000 Samples, die von Geoff Foster in den Londoner Air Studios aufgenommen wurden. Eingespielt wurden die Samples von den bekannten Perkussionisten, die Hans Zimmer für seine Scores bucht, unter anderem Frank Ricotti, Gary Kettel, Stephen Henderson und Paul Clarvis. 

Durch die neue Library wird es möglich, Hans Zimmers Mixes aus HZ01 und HZ03 separat zu erwerben. Zudem enthält sie ein neues grafisches User Interface, das die Handhabung vereinfachen soll. Die Oberfläche namens Kickstart liegt in zwei Versionen vor; eine für die Percussion und eine speziell angepasste für Timpani.

Angekündigt wurde außerdem die erweiterte Version Hans Zimmer Percussion Professional, die zusätzliche Mikrofonpositionen und Mixes enthalten wird.

Spitfire Audio Hans Zimmer Percussion ist ab sofort auf der Webseite von Spitfire Audio erhältlich und kostet zum Start 299 US-Dollar (regulär 399 Dollar).

Mehr Informationen findet ihr auf der Homepage des Herstellers.

< >

Verwandte Artikel

User Kommentare