Recording Hersteller_Sennheiser
News
2
17.11.2020

Sennheiser MD 435 Gesangsmikrofon mit MD 9235 Genen

Das Sennheiser MD 9235 hat wegen seines hervorragenden Klangs seinen festen Platz in Live- und Rundfunkproduktionen der Spitzenklasse. Mit dem neuen Sennheiser MD 435 wurde der Klang der dynamischen Kapsel MD 9235 nun auch in ein drahtgebundenes Gesangsmikrofon portiert.

Die leichte Aluminium-Kupfer-Schwingspule des MD 435 sorgt für ein schnelles Einschwingverhalten und damit für ein sehr detailliertes, nuanciertes und transparentes Klangbild, insbesondere in den Höhen. Mit einem Dynamikumfang von 146 dB(A) und Schalldruckpegel bis zu 163 dB/1 kHz kann das MD 435 auch anspruchsvolle Signale verarbeiten. Das Mikrofon hat ein tourtaugliches Metallgehäuse und die Kapsel ist zum Schutz vor Körperschall stoßgedämpft und dank einer Brummkompensationsspule ist das MD 435 vor elektromagnetischen Störungen geschützt.

Auch in lauten Umgebungen wird der Gesang souverän übertragen und der angenehme Nahbesprechungseffekt gibt der Stimme die nötige Fülle im unteren Frequenzbereich.

Dank des Mikrofonkopfs MM 435 steht dem Einsatz des MD 435 mit drahtlosen Sennheiser-Serien wie evolution wireless G4 und 2000 bis hin zu Digital 6000 und Digital 9000 auch nichts im Wege. In Kürze wird Kapsel des MD 435 die Kapsel MD 9235 ersetzen. 

Das Mikrofon MD 435 und der Mikrofonkopf MM 435 sind im Handel zum Preis von jeweils 499 EUR (UVP) erhältlich.

Weitere Details unter www.sennheiser.com

Verwandte Artikel

User Kommentare