Test
2
08.05.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Das Rode VideoMic NTG überzeugt mit angenehm direktem, ausgewogenem und brillantem Klang. Die Anpassungs- und Anschlussmöglichkeiten (und damit auch die Einsatzmöglichkeiten) sind wirklich flexibel. Die Akkulaufzeit ist mehr als ausreichend für die meisten Produktionen. Die Dämpfung der Rycote-Aufhängung ist sehr effektiv und im Lieferumfang ist alles dabei, um sofort loslegen zu können. Die Verarbeitungsqualität aller Teile ist hochwertig. Eigentlich hätte das VideoMic NTG damit eine noch höhere Bewertung verdient. Wäre da nicht die Sache mit dem nicht austauschbaren Akku. Die Erweiterung der Garantie auf zehn Jahre, auch im Falle eines defekten Akkus, ist zwar vorbildlich, kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass dadurch die Umwelt belastet wird.

Die Erkenntnisse aus den Untersuchungen erfolgreicher Modelle anderer Hersteller führten Gottseidank nicht zu einer plumpen Kopie, vielmehr haben die Australier diese in ihre eigenen Konzepten einfließen lassen und mit cleveren Details früherer Rode-Mikrofone kombiniert. So haben sie ein wirklich gutes und flexibel einsetzbares Mikrofon für Videoaufnahmen geschaffen.

  • Pro
  • guter, direkter Klang
  • flexibler Audioausgang
  • sehr gute, flexible Aufhängung
  • zuschaltbare Höhenanhebung
  • zweistufiges Hochpassfilter
  • stufenlose Pegelanpassung
  • Safety Channel
  • geringer Stromverbrauch
  • Contra
  • Akku durch den Benutzer nicht austauschbar
  • FEATURES UND SPEZIFIKATIONEN
  • Hersteller: Rode
  • Bezeichnung: VideoMic NTG
  • Mikrofontyp: Richtrohr
  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Frequenzgang: 35 Hz–18 kHz (±3 dB)
  • Grenzschalldruckpegel: 120 dB SPL
  • Total Harmonic Distortion: 1% THD (@ 120 dB SPL)
  • Rauschabstand: 79 dB(A)
  • Hochpassfilter
  • Anschlüsse: USB (Typ C), 3,5mm-Buchse (mit Auto Sensing)
  • A/D-Wandlung: 24 Bit, 48 kHz
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku oder USB
  • Batterielaufzeit: 30 Stunden
  • Abmessungen: 17,1 x 2,2 cm
  • Gewicht: 94 g (169 g mit Aufhängung, Windschutz und Kabel)
  • mitgeliefertes Zubehör: Rycote-Lyre-Aufhängung, Schaumgummi-Windschutz, TRRS-Anschlusskabel, USB-Kabel
  • Preis: € 260,– (Straßenpreis am 8.5.2020)
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Rode VideoMic NTG

Verwandte Artikel

User Kommentare