News
3
17.06.2020

Novation SL MkIII Controller erhalten umfassendes Firmware-Update v1.4 mit neuem Funktionsumfang

Mit dem Firmware-Update in Version 1.4 erhalten die Novation Keyboard-Controller SL MkIII eine Komplettkur mit neuen Kompositions- und Performance-Features.

Die neuen Funktionen bieten SL MkIII-Benutzern erweiterte Arpeggiatoren, neue Sequenzerfunktionen, eine tiefere Swing-Steuerung und kreative Transpositionsfunktionen. Alle neuen Funktionen sollen SL MkIII-Benutzern mehr kreative Flexibilität und Möglichkeiten und eine ständige Inspirationsquelle während des gesamten Musikproduktionsprozesses bieten.

Die neuen Funktionen im Detail:

  • Per-Part Arpeggiator: Jeder der acht Parts bietet jetzt individuelle, unabhängige Arpeggiatoren zum Aufbau komplexer polyrhythmischer Muster.
  • Arpeggiator Probability: Die neue Arpeggiator-Probability verleiht jedem Arpeggiator ein zufälliges Element für kreative Prozesse
  • Step Probability: Die Wahrscheinlichkeit eines programmierten Steps kann geändert werden, um kreative Unregelmäßigkeiten zu erzeugen.
  • Sequenzer transponieren (mit Pads): Die Pads des SL MkIII können jetzt verwendet werden, um die Sequenzer-Transposition zu einem Performance-Tool zu machen.
  • Pattern Octave Transponieren: Ermöglicht die Transponierung von Pattern über den Oktavbereich, um die perfekte Tonhöhe zu finden und zu experimentieren.
  • Toggle Swing per Part: Durch Ein- oder Ausschalten von Swing pro Part können kontrastierende Groove-Schichten für komplexere rhythmische Ergebnisse erstellt werden.
  • Pattern Shift: Start- und Endpunkte von Patterns lassen sich versetzen, um neue Variationen zu erzeugen.
  • Pitch Bend zu CV: Das Pitch-Bend-Rad kann jetzt auf den CV-Ausgang geroutet werden, um modularen Synthesizern und anderen externen Hardwaresteuerungsanwendungen mehr Ausdrucksmöglichkeiten zu verleihen.

Zusätzlich zu den neuen Funktionen enthält v1.4 einige Fehlerkorrekturen - inkl. einer für Logic Pro-Benutzer.

Der Download der Firmware v1.4 erfolgt über die Novation Components-Seite mit über USB angeschlossenem Controller. Hier müssen nur die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgt werden.

Das Update ist kostenlos erhältlich.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare