Keyboards Software
Test
3
29.06.2020

Fazit
(5 / 5)

Die neue Novation Launchkey MK3 Serie ist ein tolles Produkt, was für einen relativ günstigen Preis viele Ableton Live Funktionen intuitiv nutzbar macht. Die Navigation zwischen den Tracks, das Bedienen von Plug-Ins und das Spielen mit Clips wird ein Leichtes. Zusätzlich bietet die Controller-Keyboards aber auch DAW-unabhänige Spielhilfen wie Chords, Scales und einen tollen Arpeggiator, die auch die Bedienung von Hardware-Synths zum Vergnügen macht. 5 Sterne.

  • Pro
  • Intuitive Bedienung von Ableton Live 10

  • Display mit Klarnamen-Anzeige
  • DAW-unabhängige Spielhilfen
  • Contra

  • Kein Contra

 

  • Features
  • USB MIDI-Keyboard
  • Mit 25, 37, 49 oder 61 Tasten erhältlich
  • 16 Drumpads, RGB beleuchtetet & anschlagsdynamisch
  • Scale- und Chord-Mode sowie mit Arpeggiator
  • 8 Regler
  • 9 Fader (nur 49 und 61 Tasten Variante)
  • Intelligente Steuerung von Ableton Live
  • Sustain-Pedal, MIDI Out, USB-B
  • Inkl. Ableton Live Lite, Serato Sample LE, AAS Session Bundle, XLN Addictive Keys (1 von 4 virtuellen Keyboards wählbar), Klevgrand R0Verb- und DAW Cassette, Spitfire Audio LABS-Expressive Strings
  • Preise
  • Launchkey 25 MK3: 169 € (Straßenpreis am 29.6.2020)
  • Launchkey 37 MK3: 199 € (Straßenpreis am 29.6.2020)
  • Launchkey 49 MK3: 229 € (Straßenpreis am 29.6.2020)
  • Launchkey 61 MK3: 279 € (Straßenpreis am 29.6.2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare