News
3
01.10.2020

Native Instruments Komplete 13 ab sofort erhältlich!

Native Instruments Komplete 13 ist da. Version 13 kommt mit dem brandneuen GUITAR RIG 6 PRO, sowie den Kontakt-Library CREMONA QUARTET und ARKHIS. Dazu gibt es die bekannten Synthesizer, Drums, Effekte des Herstellers. Das Rundum-sorglos-Paket für Musikschaffende?

Anmerkung: Dieser Text wurde passend zur Veröffentlichung überarbeitet.

Native Instruments Komplete 13

Jetzt ist es erhältlich: Komplete 13, das große Bundle von Native Instruments. Meistens geht das ja Hand in Hand mit der Veröffentlichung von mindestens einem neuen Produkt – auch das ist wieder der Fall. Und da ist Native Instruments durchaus eine Überraschung gelungen, denn ein neues Guitar Rig hatten viele bestimmt auch nicht auf dem Radar. Guitar Rig 6 Pro kommt mit neuem Look und frischen Effekten und einer Technik, die auf Machine Learning basiert — das macht neugierig.

Was gibt es sonst für Neuigkeiten? Dazugekommen ist Super 8, ein Synthesizer, den wir bereits seit letztem Jahr kennen. Als Effekte gibt es Raum, das Weihnachtsgeschenk aus dem letzten Jahr und das Crush Pack. Die weiteren Neuzugänge bestehen aus Kontakt-Instrumenten (Noire, Cuba, Session Guitarist) und 14 neuen Expansions für Synthesizer wie den Massive X. Das war es auch schon für das „normale“ Komplete 13.

Trotzdem: Wer ein umfangreiches Software-Paket zum Musikmachen braucht, wird mit Komplete mehr als bedient. 68 Instrumente und Effekte sowie 24 Expansions (bei der Standard-Version) — das kann sich zu dem Preis sehen lassen! Komplete 13 Ultimate bietet euch gleich 118 Instrumente/Effekte und 39 Expansions, die Collectors Edition legt besonders bei den Expansions nochmal eine ordentliche Schippe drauf (73 Expansions).

Wie immer gibt es die umfangreicheren Komplete 13 Ultimate und die Komplete 13 Ultimate Collectors Edition. Als Einsteigervariante dient Komplete Select.

Natürlich findet ihr die Software auch bei unserem Partner Thomann. Hier der Überblick der verschiedenen Versionen*, angefangen bei Komplete 13 Select* (193 Euro), über die Standard-Version* (583 Euro) bis hin zu der neuen Komplete Ultimate Collectors Edition* (1558 Euro).

Updates gibt es ab 193 Euro (auf die Standardversion von Komplete 13*) bis 973 Euro für die Komplete 13 Ultimate Collectors Edition. Hier einen Überblick der Updates bei Thomann*

Und auch Maschine+ könnt ihr jetzt kaufen, hier findet ihr mehr Infos über die neue Groovebox.

Weitere Infos

Videos

*Affiliate-Link

Verwandte Artikel

User Kommentare