Gitarre NAMM alt 2012 2012 Frankfurt News Hersteller_Blackstar
News
1
20.03.2012

Messe 2012: Mit dem HT-Metal nimmt Blackstar die ganz harten Jungs ins Visier

Musikmesse Frankfurt 2012

Das 2-kanalige HT-Metal Verzerrer-Pedal liefert vom Clean Boost bis zum brachialen Ultra-High-Gain Gewitter alles, was sich Gitarristen wünschen. Sound-mäßig kann es das Pedal – laut Blackstar – mit den amtlichsten Gitarren-Amps des Planeten aufnehmen. 

Genau wie die anderen Pedale der HT-Serie, basiert auch das „HT-Metal“ auf einer 300V befeuerten Röhren-Schaltung und bietet so eine Dynamik, die man sonst nur von „echten“ Röhren-Amps kennt. Zwei kaskadierend geschaltete ECC83- Trioden-Röhren sorgen für jede Menge Gain. Jeder der beiden Kanäle des Pedals bietet einen eigenen Gain- und Volume-Regler, sodass eine optimale Anpassung der Sounds gewährleistet ist. Channel 1 kommt zusätzlich mit einem Clean/Overdrive-Schalter, das Pedal lässt sich also im Clean, Overdrive und High-Gain-Mode nutzen. Der 3-Band EQ (Bass, Middle, Treble) umfasst Blackstars patentierten IFS-Regler, mit dessen tatkräftiger Unterstützung sich die gesamte Klangregelung in unterschiedliche Richtungen drücken lässt. Auf diese Weise sind klassische Britische Heavy-Metal-Sounds genauso realisierbar, wie das sahnigere US High Gain.

Das Pedal kommt mit zwei Ausgängen. Der erste dient zum Anschluss an einen Amp/an andere Effektgeräte. Der Zweite liefert ein Speaker-emuliertes Signal und ermöglicht so die Aufnahme des Sounds ohne weitere Umwege.

Für weitere Infos www.blackstaramps.co.uk

Verwandte Artikel

User Kommentare