Hersteller_Mooer
Test
1
17.05.2016

Fazit
(4 / 5)

Das neue Mooer Leveline Mini Volume-Pedal punktet auch in geringer Lautstärke mit einer guten Signalauflösung und bringt zudem dank seines robusten Metallgehäuses genug Gewicht mit, um auch bei intensiver Betätigung im Bühnenalltag sicher am Platz zu bleiben. Dafür sollte aber auf jeden Fall die ausklappbare Wippe zuhilfe genommen werden. Trotz dieser Option bleibt die Bedienung gewöhnungsbedürftig, was größtenteils dem kurzen Regelweg zuzuschreiben ist. Nach einer gewissen Zeit lassen sich mit dem Leveline dennoch anständige Ergebnisse erzielen, auch wenn die Lautstärke-Abstufungen sich nicht so gut einteilen lassen, wie man es eventuell von großen Volume-Pedalen gewöhnt ist. Dafür gibt es sich absolut platzsparend und als brauchbare Ergänzung zu kompakten Pedalboards.

  • Pro
  • robuste Verarbeitung
  • Auflösung des Signals in unterschiedlichen Lautstärken
  • Transportfreundlichkeit
  • Contra
  • gewöhnungsbedürftige Bedienung der Wippe durch kurzen Regelweg
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Mooer
  • Modell: Leveline
  • Effekt-Ty: Volume-Pedal im Mini-Format
  • Made in: China
  • Anschlüsse: In/Out 6,35 Monoklinke, Netzteilbuchse
  • Regler: Pedalwippe
  • Besonderheiten: Metallgehäuse mit ausklappbarer Pedalverlängerung
  • Stromversorgung: 9V DC Netzteil (optional)
  • Abmessungen: L x H x B mit ausgeklappter Wippe 128 x 55 x 48 mm
  • Gewicht: 460 Gramm
  • Preis: 117,52 Euro UVP
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Mooer Leveline Volume Pedal

Verwandte Artikel

User Kommentare