Recording Hersteller_Zoom
News
2
02.07.2020

Mobil-Recorder mit App-Unterstützung - der Zoom H8 Handy Recorder

Mit 12 gleichzeitig nutzbaren Aufnahmespuren, austauschbaren Mikrofonkapseln und einer App-basierten Touchscreen-Bedienung soll der Zoom H8 Handy Recorder alle Anforderungen für professionelle Audioaufnahmen erfüllen.

Die passende App für die jeweilige Recording Situation

Der Farb-Touchscreen des H8 stellt mit seinen drei anwendungsspezifischen App-basierten Bedienoberflächen die passenden Funktionen für das jeweilige Projekt bereit.

  • Mit der PODCAST-App lassen sich ganz einfach hochwertige Produktionen erstellen. Dank der speziellen Sound-Pads lassen sich über den Touch-Screen z.B. Soundeffekte auslösen oder Hintergrundmusik starten.
  • Mit der MUSIK-App hat man direkten Zugriff auf alle wichtigen Funktionen wie Audiopegel, Fader, Lautstärkeanzeigen und mehr. Mit 10 Eingängen und 12 Aufnahmespuren lassen sich auch größere Ensembles problemlos aufnehmen. Mischungen und Overdubs lassen sich mit EQ und Kompressor bearbeiten. Mit der Zoom Guitar Lab Software und hat man Zugriff auf eine riesige Auswahl von Amps und Effekten.
  • Die FIELD-App ist die Lösung für Außenaufnahmen, Sound-Design, Konferenzen und vieles mehr. Sie bietet direkten Zugriff auf großformatige Pegelanzeigen für jede Spur, sodass man sicherstellen kann, dass die Aufnahmen nicht übersteuern. Zudem kann man hier schnell auf den Eingangstyp, Hochpassfilter, Kompressor, Limiter, das Noise Gate und andere wichtige Einstellungen zugreifen.

Kapselsystem der nächsten Generation

Das Zoom Capsule System 2.0 erlaubt den Anschluss von bis zu 4 zusätzlichen Audiokanälen über den H8 Kapselanschluss, um Ihre Aufnahmeoptionen zu erweitern.

  • Kombiniertes XY / AB Mikrofon
    XAH-8

    Die XAH-8 Kapsel ermöglicht kristallklare Stereoaufnahmen. Die Kapseln lassen sich leicht ausrichten, um zwischen einer kompakten XY-Anordnung und einer AB-Ausrichtung mit erweiterter Stereobreite zu wechseln.
  • Ambisonics Mikrofon
    VRH-8

    VRH-8 ist eine Ambisonics-Mikrofonkapsel, die vier Kondensatormikrofone für immersive 360° Audioaufnahmen enthält. Ein interner Beschleunigungssensor sorgt dafür, dass die Kapsel zu jeder Zeit korrekt ausgerichtet ist, während der integrierte Ambisonics-Dekoder automatisch die erforderlichen Konvertierungen durchführt und damit Zeit bei der Post-Produktion einspart.
  • Erweiterungskapsel
    EXH-8

    Die EXH-8 Kapsel bietet 4 zusätzliche XLR-Eingänge für insgesamt 10 Anschlussmöglichkeiten. Jeder zusätzliche Eingang ist mit einem eigenen Gain-Regler sowie einem Pad-Schalter ausgestattet. Man kann sogar eigene Kondensatormikrofone verwenden – dazu muss nur eine Stromversorgung mit der EXH-8 Kapsel verbunden werden, um Phantomspeisung zur Verfügung zu stellen.

Die Farb-Touchscreen-Benutzeroberfläche des H8 ermöglicht lt. Hersteller eine intuitive "3-Wege"-App-Workflow-Navigation wie man es vom Smartphone gewohnt ist. Ganz gleich, ob man Musik, Field Recording oder professionelle Podcasts aufnimmt, der H8 passt sich sofort an die für die jeweilige Aufgabe erforderlichen Funktionen an.
Der neue Zoom H8  bietet durch seine Leistungsstärke eine große Zuverlässigkeit in jeder Recordingsession. Mit vier XLR-, zwei XLR/TRS-Kombibuchsen und 4 Kapseleingängen kann der H8 bis zu 12 Spuren gleichzeitig aufnehmen und man kann Gain, Lo-Cut, EQ, Kompression, Limiter, Noise Gate und vieles mehr schnell und einfach anpassen. Für Podcaster verfügt der H8 über 4 Sound Pads zum Abspielen von Soundeffekten wie Lachen oder Applaus. Man kann aus 13 Preset-Sounds wählen oder eigene Soundeffekte von SD-Karte laden.
Das neue Capsule System 2.0* des H8 bietet noch mehr Flexibilität mit brandneuen High-End-Mikrofon- und Eingangsanschlüssen sowie eine uneingeschränkte Abwärtskompatibilität mit den Kapseln des H6.

*Capsule System 2.0 verfügbar Q3.

Weitere Infos unter www.zoom.co.jp

UVP: 520,84,- Euro inkl. 16% MwSt.

Verfügbarkeit: August 2020

Verwandte Artikel

User Kommentare