Gitarre
Test
4
08.06.2021

Fazit
(4 / 5)

Mit den Drumset Mallets in Super Soft, Medium und Hard bietet Meinl eine gelungene Auswahl an Filzschlegeln, die dank ihrer Schäfte in 5A-Stärke auch der an Drumsticks gewöhnten Schlagzeug-Fraktion gut in der Hand liegen. Das Medium Modell SB401 ist eine super Allround-Waffe. Mit dem SB400 wird der Klang deutlich weicher und der SB402 sorgt für mehr Durchsetzungsvermögen und Attack. Ähnlich verhält es sich mit den Timbales Sticks, bei denen das SB128 7/16“ in Sachen Lautstärke die goldene Mitte zwischen dem dickeren SB126 1/2“ Long und dem kürzeren SB127 7/16“ bildet. Zu bemängeln gibt es lediglich den Gewichtsunterschied der beiden SB401 Mallets, der mit über acht Gramm deutlich zu groß ausfällt. Auch bei der Verpackung sollte Meinl sich überlegen, ob zumindest bei den Timbales Sticks nicht auf den Kunststoffbeutel verzichtet werden kann.

  • Pro
  • gutes Spielgefühl
  • hohe Fertigungsqualität
  • exzellenter Mallet-Sound
  • Contra
  • großer Gewichtsunterschied beim SB401
  • Plastikverpackung der Timbales Sticks
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Meinl
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Material: Amerikanisches Hickory
  • Modelle
  • SB400 Drumset Mallet Super Soft
  • Verkaufspreis (Juni 2021): 34,90 Euro
  • SB401 Drumset Mallet Medium Felt
  • Verkaufspreis (Juni 2021): 24,90 Euro
  • SB402 Drumset Mallet Hard Felt
  • Verkaufspreis (Juni 2021): 24,90 Euro
  • SB126 Timbales Stick 1/2“ Long
  • Verkaufspreis (Juni 2021): 7,90 Euro
  • SB127 Timbales Stick 7/16“
  • Verkaufspreis (Juni 2021): 7,90 Euro
  • SB128 Timbales Stick 7/16“ Long
  • Verkaufspreis (Juni 2021): 7,90 Euro

Herstellerseite: www.meinlstickandbrush.com

2 / 2

Verwandte Artikel

User Kommentare