Genre_Metal
Test
4
21.10.2009

Masterwork IRIS Test

Augen auf beim Beckenkauf

Der vergleichsweise junge Hersteller “Masterwork” schmiedet seit 2002 im traditionsreichen türkischen Istanbul. Nicht nur, dass sich hier viele Schmieden finden: Die heutige Türkei ist der Geburtsort der “türkischen” Beckenform, wie sie heute hauptsächlich verwendet wird. Die “chinesische” Grundform kommt dementsprechend aus … (Preisfrage: Südtirol? Azoren? Yorkshire?).   

Wie jeder Hersteller, der etwas auf sich hält, bedient auch Masterwork mit einer Vielzahl von Serien eine breite Käuferschicht. Durch ihre hohe Verarbeitungsqualität sowie die klangliche Vielschichtigkeit haben sich die Becken einen hervorragenden Ruf erarbeitet, was angesichts der drückenden Konkurrenz durch zahlreiche neue Hersteller auf dem Markt sicher nicht ganz einfach ist. Die nicht sonderlich leicht zugängliche Serie “Custom Pointer” gehört meiner Meinung nach zu den interessantesten Becken, die der Markt momentan hergibt. Doch wie steht es mit der “Iris”-Serie? Wird auch sie dem hervorragenden Ruf der Schmiede gerecht?

1 / 4
.

Verwandte Artikel